Glatte Fahrbahn

21-Jährige prallt gegen Baum

Großes Glück hatte eine 21-jährige Autofahrerin. Ihr Wagen prallte in der Nacht auf Donnerstag gegen einen Baum, sie wurde dabei aber nur leicht verletzt.

Egling - Laut Polizei fuhr die Frau aus Heidelberg gegen 23 Uhr im Gemeindebereich Egling auf der Staatsstraße von Attenham in Richtung Öhnböck. Nach einer Rechtskurve verlor sie auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte über die Gegenfahrbahn einen kleinen Hang hinunter, wo sie letztendlich gegen einen Baum prallte. Die 21-Jährige zog sich Schnittwunden am linken Unterarm zu. Ihr Auto wurde so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Schaden: etwa 3500 Euro. sw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Maria Büttner wird 104 und feiert in den Ratsstuben
Sie packt im Seniorendomizil jeden Tag in der Wäscherei mit an und spaziert regelmäßig zum Neuen Platz: Maria Büttner ist mit 104 Jahren bei bester Gesundheit.
Maria Büttner wird 104 und feiert in den Ratsstuben
Hannes Kirchhofer: Ein Leben für die schönen Künste
Hannes Kirchhofer hat sich immer für das kulturelle Leben in Geretsried engagiert. Nun ist er unerwartet im Alter von 70 Jahren verstorben.
Hannes Kirchhofer: Ein Leben für die schönen Künste
Bezahlbarer Wohnraum: Zweites Modell für Bauvorhaben in Bruggen fällt durch
Der Eurasburger Gemeinderat stellt das Thema bezahlbarer Wohnraum zurück auf Anfang: Das zweite Modell für Bauvorhaben in Bruggen ist durchgefallen.
Bezahlbarer Wohnraum: Zweites Modell für Bauvorhaben in Bruggen fällt durch
Der Zaun kriegt es ab
Gleich zweimal an einem Tag wurde der Gartenzaun eines Mannes aus Einöd beschädigt. In einem Fall war es ein Autofahrer aus Bad Tölz. Den anderen Verursacher sucht die …
Der Zaun kriegt es ab

Kommentare