1. Startseite
  2. Lokales
  3. Geretsried-Wolfratshausen
  4. Egling

Update: Nachtbaustelle zwischen Egling und Attenham verschoben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sabine Schörner

Kommentare

Bombenevakuierung in Göttingen
Die Staatsstraße 2070 wird in der Nacht von Freitag auf Samstag komplett gesperrt. © Swen Pförtner/dpa

Für eine Nacht wird die viel befahrene Straße zwischen Egling und Attenham gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet - der Zeitpunkt ist offen.

Update vom 5. August 2022, 15:50 Uhr:

Die geplanten Asphaltierungsarbeiten auf der Staatsstraße 2070 verschieben sich laut einer Pressemitteilung des Straßenbauamts Weilheim wegen schlechter Wetterprognosen. Aufgrund der für die Nacht von Freitag auf diesen Samstag vorhergesagten Gewitter und anhaltenden Niederschläge kann die Gewährleistungsmaßnahme östlich von Egling kurzfristig nicht erfolgen. „Auch aus Sicherheitsgründen wäre eine Durchführung nicht vertretbar“, schreibt die Behörde. Wann die Arbeiten zeitlich umgesetzt werden können, werde man gesondert zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Egling – Die Griffigkeit der Deckschicht auf der Staatsstraße 2070 zwischen Egling und Attenham lässt zu wünschen übrig. Das hat das Staatliche Bauamt Weilheim im Rahmen von Gewährleistungskontrollen festgestellt. Für die Beseitigung der Mängel muss die Straße für eine Nacht komplett gesperrt werden.

Achtung Nachtbaustelle: Staatsstraße 2070 zwischen Egling und Attenham komplett gesperrt

Nach Mitteilung des Bauamts sind die Arbeiten in der Zeit von Freitag, 5. August, ab 19 Uhr bis Samstag, 6. August, gegen 6 Uhr früh geplant. Die Sanierungsstellen befinden sich jeweils außerorts im Bereich zwischen Egling und Thanning sowie zwischen Thanning und Attenham. Der Termin kann sich witterungsbedingt kurzfristig verschieben.

Umleitungen wegen Baustelle: Zwischen Egling und Attenham ist die Straße gesperrt

Der Verkehr zwischen Münsing und Endlhausen wird über Dietramszell umgeleitet. Thanning und Öhnböck bleiben von Süden ab Weihermühle über Siegertshofen und Schalkofen erreichbar, schreibt die Behörde. Attenham kann in der Nacht von Endlhausen aus angefahren werden. Als Vorabinformation stehen bereits zwei LED- Anzeigen an der St 2070 und weisen auf die nächtliche Sperrung hin. Die Umleitung wird vor Ort ausgeschildert. „Die Vorwegweiser und Wegweiser können aufgrund der kurzen Arbeitsdauer nicht angepasst werden“, heißt es in der Mitteilung. Die Markierungsarbeiten werden im August mit geringfügigen Einschränkungen und unter laufendem Verkehr durchgeführt. Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Behinderungen gebeten.

Auch interessant

Kommentare