Fahrzeug liegt auf Dach

Alkoholfahrt endet in Endlhauser Vorgarten

  • schließen

Zu tief ins Glas geschaut hatte in der Nacht auf Sonntag offensichtlich ein Penzberger. Seine Alkoholfahrt im Gemeindebereich Egling endete in einem Vorgarten.

Egling – Zu tief ins Glas geschaut hatte in der Nacht auf Sonntag offensichtlich ein Autofahrer aus Penzberg. Gegen 3 Uhr morgens erreichte die Polizei der Hinweis, dass am Ortseingang von Endlhausen ein Opel auf dem Dach liegt. Das Fahrzeug war verlassen. Einige Zeit später stellten die Beamten einen 36-Jährigen, der zu Fuß zwischen Endlhausen und Geilertshausen unterwegs war. Wie sich herausstellte, gehörte ihm das Fahrzeug. Ein Alkohol-Test ergab bei dem Mann einen Wert von deutlich über 1,1 Promille – weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. 

Der Mann war mit seinem Wagen von Sauerlach kommend in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn gerutscht und auf der Seite liegend in einem Vorgarten zum Stehen gekommen. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, im Garten wurde ein Strauch beschädigt. Den Unfallfahrer erwartet laut Polizei ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholkonsums sowie wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hochtouren-Spezialist: „Ich würde nie ein Risiko eingehen“
Alois Graf wohnt in Münsing, ist Landwirt - und Hochtouren-Spezialist. Im Interview spricht er von Planung, Gefahren und seiner Frau.
Hochtouren-Spezialist: „Ich würde nie ein Risiko eingehen“
Tour auf den Piz Bernina: „Schöner geht’s nicht mehr“
Bergsteiger Alois Graf berichtet über seine Tour auf den Piz Bernina und weitere 4000er in den Schweizer Alpen. Das Interesse an seinem Abenteuer war groß.
Tour auf den Piz Bernina: „Schöner geht’s nicht mehr“
„Gummigeschosse sind eine tödliche Waffe“
Ein Geretsrieder hat illegale Schreckschusspistole im Internet gekauft. Nun muss er 4050 Euro Geldstrafe zahlen.
„Gummigeschosse sind eine tödliche Waffe“
Wasserrohrbruch: Untermarkt überschwemmt - Haushalte ohne Trinkwasser
Infolge eines Wasserrohrbruchs wurde in Wolfratshausen der Untermarkt überschwemmt. In zahlreichen Haushalten lief dagegen nichts mehr. Die Arbeiten dauern an.
Wasserrohrbruch: Untermarkt überschwemmt - Haushalte ohne Trinkwasser

Kommentare