+

Stromausfall und Sachschaden 

Audi prallt gegen Verteilerkasten

Egling – In Teilen von Egling ist am Abend des 31. Dezember der Strom ausgefallen. Der Grund: Ein junger Autofahrer war mit seinem Audi gegen einen Stromverteilerkasten an der Tölzer Straße geprallt.

Wie die Wolfratshauser Polizei in ihrem Bericht vom Sonntag mitteilt, war der 22-jährige Eglinger gegen 22.30 Uhr auf der Tölzer Straße unterwegs. Weil er die Geschwindigkeit nicht den Straßenverhältnissen angepasst hatte, kam er am Eck Tölzer Straße/Reiserer Weg nach rechts von der Straße ab. Dabei touchierte er mit seinem Audi erst einen Baum, dann eine Straßenlaterne und zuletzt einen Stromverteilerkasten. Schließlich wurde der Wagen von einer Böschung gestoppt. Verletzungen trug der Eglinger nicht davon. Der Sachschaden beläuft sich auf 11 000 Euro.

vu

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival
Die Loisachtaler Bauernbühne spielte beim Flussfestival. Mit ihrer Inszenierung der Kultgeschichte vom „Brandner Kaspar und das ewig‘ Lebn“ füllte sie die Floßlände …
So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival
So beeindruckten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival
Bayerischer Humor und asiatische Klänge: Diese außergewöhnliche Mischung brachten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival auf die Loisachbühne. 
So beeindruckten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival
75-Jährige löst in Egling Karambolage mit vier Autos aus
Aus Unachtsamkeit löste eine 75 Jahre alte Frau im Gemeindegebiet Egling einen Verkehrsunfall aus, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren und zwei Personen verletzt …
75-Jährige löst in Egling Karambolage mit vier Autos aus
Vorfahrt missachtet: Pkw bringt Motorradfahrer zu Fall
Weil ein Wolfratshauser die Vorfahrt missachtet hatte, kam es am Freitagabend zu einer Kollision zwischen Pkw und Motorrad. 
Vorfahrt missachtet: Pkw bringt Motorradfahrer zu Fall

Kommentare