+
Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Sonntagnachmittag bei Egling (Symbolbild).

Polizeibericht

Ausweichmanöver einer 23-jährigen Autofahrerin hat  teure Folgen

  • schließen

20 000 Euro Sachschaden und eine Leichtverletzte - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls bei Egling.

Enormer Sachschaden entstand am Sonntag gegen 15.45 Uhr bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2070 zwischen Egling und Wolfratshausen. Eine junge Münchnerin verletzte sich leicht am Kopf. Die 23-Jährige gab gegenüber der Polizei an, sie sei von einem Schatten auf der Fahrbahn irritiert worden. Deshalb habe sie in einer leichten Rechtskurve ein Ausweichmanöver eingeleitet. Ihr Golf geriet auf die Gegenfahrbahn, dort kam ihr ein 66-jähriger Nürnberger in einem Peugeot entgegen. Er konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Beteiligten hatten Glück im Unglück: Der Nürnberger und seine Begleiterin (71) blieben unverletzt. Die Münchnerin ließ ihre leichten Blessuren in der Wolfratshauser Kreisklinik ambulant behandeln. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich jeweils auf etwa 10 000 Euro.

peb

Lesen Sie auch: Baustelle nicht richtig beschildert: Zwei Autos rumpeln darüber und werden beschädigt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Premiere: Berittene Polizei schaut in Ambach nach dem Rechten
Um im Erholungsgebiet Ambach einmal auf eine andere Art Präsenz zu zeigen, sind Beamte der Polizeiinspektion Wolfratshausen am Mittwoch von zwei Mitgliedern der …
Premiere: Berittene Polizei schaut in Ambach nach dem Rechten
Sicher zur Schule: Leitfaden für Erstklässler und Eltern
Einen Schulwegplan für mehr Sicherheit im Straßenverkehr hat die Gemeinde Münsing erstellt - rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahres.
Sicher zur Schule: Leitfaden für Erstklässler und Eltern
Blaulicht-Ticker: Alle Polizei-Meldungen immer aktuell aus der Region
Rund um die Uhr sind Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst in der Region Wolfratshausen/Geretsried im Einsatz - oft mit Blaulicht und Sirene. Hier alle Meldungen dazu.
Blaulicht-Ticker: Alle Polizei-Meldungen immer aktuell aus der Region
Auf direktem Weg in den Alten Wirth: Mercedes prallt gegen Treppe
Gegen die Treppe, drei Stufen hinauf und gegen die Hauswand fuhr ein Mercedes in Gelting. Eigentlich wollte der Fahrer nur vor dem Alten Wirth einparken.
Auf direktem Weg in den Alten Wirth: Mercedes prallt gegen Treppe

Kommentare