3000 Euro Sachschaden

Fallendes Eis zerstört Scheibe

Egling - Eine sich lösende Eisplatte zerstörte am Montagmittag die Windschutzscheibe eines Volkswagens.

Ein 36-jähriger Holzkirchner war am Montag gegen 11.30 Uhr auf der Tölzer Straße in Egling ortsauswärts unterwegs, als sich vom Planen-Aufbau seines Lkws eine Eisplatte löste. Sie fiel in Richtung Gegenfahrbahn herab und traf dort die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden VW, den ein 53-jähriger Dietramszeller steuerte. Windschutzscheibe und Außenspiegel am VW gingen zu Bruch. Den Schaden beziffert die Polizei mit rund 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

peb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seminar St. Matthias: Wie die Schule sich verändert hat
Das Seminar St. Matthias feiert 90-jähriges Bestehen. Im Gespräch blickt Stiftungsdirektor Professor Joachim Burkard zurück.
Seminar St. Matthias: Wie die Schule sich verändert hat
Mit dem Altlandrat durch die Region
Anekdoten auf den Nebenstraßen gab es vor Kurzem zu hören: Den Seniorenausflug durch die Heimat begleitete Altlandrat Manfred Nagler als Reiseleiter.
Mit dem Altlandrat durch die Region
Nicht das Brot, aber der Wein des Lebens
In den nächsten 14 Tagen begegnet man in Wolfratshausen auf Schritt und Tritt Bildern, Grafiken, Skulpturen, Fotografien und Installationen: Am Freitagnachmittag ist die …
Nicht das Brot, aber der Wein des Lebens
Gefräßiger Schmetterling macht Kastanien zu schaffen
Ist der Herbst denn schon so weit? Nein, hinter den welken und braunen Blättern an Ickinger Kastanien steckt ein Schädlingsbefall.
Gefräßiger Schmetterling macht Kastanien zu schaffen

Kommentare