Frau stundenlang gefesselt, geschlagen und gewürgt: SEK-Einsatz in Kirchheim

Frau stundenlang gefesselt, geschlagen und gewürgt: SEK-Einsatz in Kirchheim
+
Ein Opel erfasste am Donnerstagmorgen bei Egling einen wartenden Motorradfahrer. Der 46-Jährige kam schwerverletzt ins Harlachinger Krankenhaus. Auto und die komplett zerstörte Ducati mussten abgeschleppt werden.

Schwerer Unfall bei Egling

Opel erfasst Motorradfahrer - Rettungshubschrauber im Einsatz

  • schließen

Bei einem heftigen Unfall auf der Staatsstraße 2070 erlitt ein 46-jähriger Motorradfahrer am Donnerstagmorgen unverschuldet schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann ins Krankenhaus Harlaching. Der Sachschaden liegt bei rund 25 000 Euro.

Egling - Gegen 7.15 Uhr fuhr eine 30-jährige Frau mit ihrem Opel Corsa von Wolfratshausen kommend in Richtung Egling. An der Kreuzung Ergertshausen/Neufahrn war sie nach Angaben der Polizei „kurz abgelenkt und durch die tief stehende Sonne irritiert“. Sie geriet auf die Linksabbiegespur und erfasste dort den 46-Jährigen Geretsrieder, der auf seiner Ducati darauf wartete, abbiegen zu können. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass beide Fahrzeuge nach links von der Straße ab- und letztlich erst nach über 60 Metern zum Stillstand kamen. Ein 22-jähriger Eglinger, der im Moment des Unfalls entgegenkam, konnte gerade noch nach rechts ausweichen und kollidierte mit einem Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel. Über die Art der Verletzungen des Motorradfahrers sei zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nichts bekannt gewesen, berichtet Hauptkommissar Steffen Frühauf. Das Motorrad wurde beim Unfall komplett zerstört. Die Verkehrsleitung übernahm die Freiwillige Feuerwehr Egling. Die Straßenmeisterei kümmerte sich um die Reinigung der Fahrbahn.

peb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Platz für Pumpen
Vor gut 70 Jahren kamen die ersten Heimatvertriebenen in Geretsried an. Aus dem Nichts mussten sie sich eine neue Existenz aufbauen. In unserer Serie „Geretsrieder …
Ein Platz für Pumpen
So emotional erzählt ein Knochenmarkspender Waldramer Schülern von seiner Erfahrung 
Um über Blutkrebs und Knochenmarkspende aufzuklären, besuchten kürzlich eine Vertreterin der DKMS und ein Knochenmarkspender die Schüler in St. Matthias. Der Vortrag war …
So emotional erzählt ein Knochenmarkspender Waldramer Schülern von seiner Erfahrung 
Geretsrieder Straßen wegen Spartenverlegung bis Ende Juni gesperrt 
Bauarbeiten am Kanalsystem und der Trinkwasserleitung sorgen in Geretsried für Straßensperrungen, die voraussichtlich bis Ende Juni dauern sollen. Eine gute Nachricht …
Geretsrieder Straßen wegen Spartenverlegung bis Ende Juni gesperrt 
Schlechte Nachrichten reißen nicht ab: Nächstes Geschäft in Wolfratshausen schließt
Erneut kommen schlechten Nachrichten aus der Wolfratshauser Wirtschaftswelt: Das Fachgeschäft „Cucinella“ in der Altstadt schließt. „Von Komplimenten können wir nicht …
Schlechte Nachrichten reißen nicht ab: Nächstes Geschäft in Wolfratshausen schließt

Kommentare