Ein Autofahrer verletzt

In Egling: Überschlag auf glatter Straße

Egling - Zwei Unfälle auf glatten Straßen haben sich am Samstag im Gemeindebereich Egling ereignet. Ein Autofahrer wurde so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus musste.

Zwei Unfälle auf glatten Straßen haben sich am Samstag im Gemeindebereich Egling ereignet. Am Vormittag wollte eine 25-jährige Eurasburgerin mit ihrem Opel der abknickenden Vorfahrt der Hofmarkstraße bei Aufhofen folgen. In der Kurve rutschte sie jedoch frontal mit dem Opel gegen den entgegenkommenden Pkw einer 45 Jahre alten Geretsriederin. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden von ungefähr 2000 Euro.

Gegen Mittag fuhr ein 67-Jähriger mit seinem Suzuki auf der Wolfratshauser Straße in Richtung Staatsstraße 2070. Etwa 300 Meter vor der Einmündung verlor der Eglinger auf der glatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab. Der Pkw überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Den leicht verletzten Fahrer brachte das BRK in die Kreisklinik. Am Suzuki entstand Totalschaden von 5000 Euro.

fla

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geretsrieder Student erfindet Cocktail
Man nehme Zuckerrohrschnaps, grünen Tee, Limettensaft und Stevia: Fertig ist das Getränk mit Namen "Cachazzle". Mit diesem Cocktail will der junge Student Michael Heigl …
Geretsrieder Student erfindet Cocktail
Der Wenzberg bleibt der Wenzberg - vorerst
Der Wenzberg bleibt nach einem Architekten mit nationalsozialistischer Vergangenheit benannt - zumindest vorerst. Eine Entscheidung über die Umbenennung der Straße soll …
Der Wenzberg bleibt der Wenzberg - vorerst
Tafel-Chef Peter Grooten ist verstorben
Peter Grooten wusste genau, was er wollte. Und was er wollte, das setzte er durch. Zum Glück für die Geretsrieder-Wolfratshauser Tafel. Der gebürtige Sauerländer …
Tafel-Chef Peter Grooten ist verstorben
Autohaus Kern muss schließen
Das Autohaus Kern an der Elbestraße war einst ein florierendes Unternehmen mit bis zu 40 Mitarbeitern. Doch das ist Vergangenheit. Jetzt ist der Traditionsbetrieb …
Autohaus Kern muss schließen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare