+
Unter einen Skoda war ein Rollerfahrer geschlittert. Die Feuerwehr musste ihn bergen. 

Rettungskräfte im Einsatz

Egling: Zwei Unfälle fordern fünf Verletzte am Sonntagnachmittag

Gleich zweimal mussten die Rettungskräfte am Sonntagnachmittag nach Egling ausrücken. Bei zwei Unfällen wurden fünf Menschen verletzt.

Egling – Ein Autofahrer aus Gauting hat am Sonntagmittag einen Rollerfahrer erfasst. Der 31-Jährige übersah diesen laut Polizei höchstwahrscheinlich, als er gegen 13 Uhr mit seinem Skoda aus einer Ausfahrt an der Ecke Pfarrstraße auf die Tölzer Straße fahren wollte. Der Rollerfahrer, ein 65-Jähriger aus Egling, versuchte noch auszuweichen, doch er stürzte und schlitterte unter das Auto. Die Feuerwehr hob den Skoda an, barg den Eglinger, und ein Hubschrauber brachte ihn schwer verletzt ins Unfallklinikum Murnau.

Zwei Stunden später mussten die Rettungskräfte erneut nach Egling ausrücken. Ein bislang unbekannter Fahrer in einem dunklen Fahrzeug, vermutlich ein Nissan, legte um 15.15 Uhr auf der Sauerlacher Straße aus noch ungeklärter Ursache eine Vollbremsung ein, so die Polizei. Eine dahinter fahrende 22-Jährige aus München bremste ebenfalls abrupt. In der Folge prallte der Kradfahrer dahinter in das Heck des Autos, ein zweiter Kradfahrer stürzte deswegen ebenfalls. Bei dem Unfall wurden die Münchnerin, ihr Beifahrer, ein 23-Jähriger aus der Landeshauptstadt, sowie die beiden Kradfahrer, Vater und Sohn aus Kochel am See, leicht verletzt. Neben der Polizei waren vier Rettungswagen und die Feuerwehr am Unfallort. Am Auto der Münchnerin entstand Totalschaden. Die Sauerlacher Straße war zur Unfallaufnahme für etwa 45 Minuten gesperrt.  sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Segelflugzeug stürzt nach Manöver ab - Flugschülerin (14) erheblich verletzt
In der Nähe von Ohlstadt (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) ist am Samstag ein Segelflugzeug abgestürzt. Zwei Personen befanden sich an Bord.
Segelflugzeug stürzt nach Manöver ab - Flugschülerin (14) erheblich verletzt
Ohne Sprit und Führerschein: Jugendlicher bleibt mit Leichtkraftrad auf B11 liegen
Ohne Führerschein war ein Jugendlicher mit einem Leichtkraftrad unterwegs. Als ihm der Benzin ausging, kam die Polizei dem Geretsrieder auf die Schliche. 
Ohne Sprit und Führerschein: Jugendlicher bleibt mit Leichtkraftrad auf B11 liegen
100 Prozent der Stimmen: Grünen nominieren Klaus Koch zum Landratskandidaten
Klarer kann ein Votum nicht ausfallen: Einstimmig wählten die Grünen Klaus Koch zum Landratskandidaten. Ihn beunruhigt der Klimawandel - aber nicht nur der. 
100 Prozent der Stimmen: Grünen nominieren Klaus Koch zum Landratskandidaten
Jahresversammlung der Waldbesitzervereinigung Wolfratshausen verläuft kontrovers
Im Vorfeld der Jahresversammlung der Waldbesitzervereinigung gab es viel Unruhe und Ärger. Am Donnerstag setzte sich Vorsitzender Hans Killer aber klar durch. 
Jahresversammlung der Waldbesitzervereinigung Wolfratshausen verläuft kontrovers

Kommentare