+

Gründe für Verunreinigung noch unklar

Endlhauser Gruppe: Wasser-Chlorierung beendet

Egling – Es hat länger gedauert als erwartet, doch gestern traf die gute Nachricht ein: Das Trinkwasser der Endlhauser Gruppe muss nicht mehr gechlort werden.

In Absprache mit dem Gesundheitsamt wurde die Chlorierung eingestellt. Anfang August waren bei bei einer Probenentnahme an einem Hochbehälter coliforme Keime entdeckt worden. Darauhin wurde das Trinkwasser vorsorglich in einer geringen Dosierung mit Chlor versetzt. Betroffen waren die Eglinger Ortsteile Egling-Ost ab Schulstraße, Öhnböck, Aufhofen, Thanning, Bullreuth, Wörschhausen, Attenham, Sonnenham, Eulenschwang, Geilertshausen und Endlhausen. Auch Teile von Sauerlach, Oberhaching und Strasslach-Dingharting gehören der Endlhauser Gruppe an.

Die Gesundheit der Bürger sei zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen, betont der Zweckverband in einer Presseerklärung. Noch nicht abschließend geklärt ist, was das Wasser verunreinigt hat. „Wir sind noch immer auf der Suche“, sagt Paul Fröhlich, stellvertretender Geschäftsleiter des Zweckverbands. Sein Verdacht: „Es könnte mit der Belüftung eines Behälters zu tun haben.“ Zu diesem Schluss kommt er, weil nur eine Kammer betroffen war. Das Brunnenwasser selbst sei dagegen „immer astrein“ gewesen.

pr

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Meistgelesene Artikel

Alle Maifeiern im Überblick
Musik und Muskelkraft ist am Maifeiertag angesagt. Vielerorts werden mit Feuereifer Maibäume aufgestellt. Und dann tanzen die Burschen und Mädchen in den Mai. Wo es am …
Alle Maifeiern im Überblick
Rauf und runter
Johannes Hamrich und Maryam Mayer vom TSV Wolfratshausen bewältigen den Boston-Marathon.
Rauf und runter
„Es gibt Dinge, die sein müssen“
Elisabeth Biron von Curland reproduzierte den berühmten Isenheimer Wandelaltar. Das Werk der Ickinger Künstlerin und Restauratorin wird in der Wallfahrtskirche eines …
„Es gibt Dinge, die sein müssen“
Gutes Produkt, wenig Werbung
SPD-Stadtrat Walter Büttner legte seinen Kollegen am Dienstag seine Stromrechnung vor. Zu dieser ungewöhnlichen Maßnahme griff er, um Kritik an 17er-Oberland-Energie zu …
Gutes Produkt, wenig Werbung

Kommentare