+
Nichts ging mehr: Mit einem ausgemusterten Bundeswehr-Laster blieb ein Grünwalder (43) im Mai auf dem Waldweg stecken. 

Konsequenz gezogen

Nach Lkw-Unfall: Waldweg gesperrt

Der Vorfall war spektakulär: Ein ausgemusterten Bundeswehr-Laster blieb im Wald stecken. Die Bergung war kompliziert. So etwas soll sich nicht wiederholen.

Egling - Nein, Vorfälle wie Ende Mai auf dem Waldweg zwischen Egling und Ascholding sollen sich nicht wiederholen. Damals war ein Grünwalder mit seinem 14 Tonnen schweren, geländegängigen Reisemobil bei einem Ausflug hängen geblieben. Der Lkw drohte sogar abzustürzen. Was folgte, war eine ziemlich schwierige Bergung des Kolosses.

Nun hat die Gemeinde Egling in Abstimmung mit der Gemeinde Dietramszell die Konsequenz aus dem Vorfall gezogen und den Waldweg gesperrt. „An der Stelle, wo der Asphalt in den Waldweg übergeht, ist ein Schild aufgestellt worden“, erklärt Bürgermeister Hubert Oberhauser auf Nachfrage. Dieses macht deutlich, dass ab hier der Weg nur noch für Anlieger, Land- und Forstwirtschaft frei ist – nicht aber für tonnenschwerer Lkw von Hobby-Truckern. Im übrigen ist Oberhauser erleichtert, dass die Bergung durch die Eglinger Feuerwehr und ein Tölzer Abschleppunternehmen so reibungslos geklappt hat. Ein Nachspiel hatte der Vorfall nicht – bis auf das neue Schild. vu

Offroader geborgen – die Bilder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großeses Interesse: Integrationshilfe in fünf Sprachen
Wie findet man eine Wohnung? Wer darf mein Kind aus dem Kindergarten abholen? Die städtische Asylkoordinatorin gab den Flüchtlingen, die in Geretsried untergebracht …
Großeses Interesse: Integrationshilfe in fünf Sprachen
Missionskreis erwirtschaftet fast 8500 Euro für Schulprojekt und Suppenküche
Einzelne können viel bewirken: Das zeigt der Missionskreises im Pfarrzentrum Heilige Familie. Allein durch Handarbeit erreichten die Damen eine Spendensumme, mit der sie …
Missionskreis erwirtschaftet fast 8500 Euro für Schulprojekt und Suppenküche
Kunstmeile Wolfratshausen: Werbekreis lädt zur „Late Night“ 
Die Vorfreude bei den Organisatoren ist groß, die Wetterprognosen stimmen sie zusätzlich optimistisch: Am kommenden Freitag startet die Kunstmeile in Wolfratshausen.
Kunstmeile Wolfratshausen: Werbekreis lädt zur „Late Night“ 
Gemeinderat wehrt sich gegen weitere Funkmasten
Zwei Funkmasten sind genug, findet der Eurasburger Gemeinderat. In seiner Sitzung sprach er sich gegen die Errichtung weiterer Mobilfunkanlagen an der Autobahn aus.
Gemeinderat wehrt sich gegen weitere Funkmasten

Kommentare