+
Einen Großeinsatz löste ein Grünwalder aus, der mit seinem Offroad-Lkw in einem Eglinger Wald von der Straße rutschte.

Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Offroader auf Abwegen

  • schließen

Den Einsatzbereich seines Fahrzeugs zu wörtlich genommen hat am Donnerstag ein 43-Jähriger Grünwalder: Er rutschte mit seinem geländegängigen Lkw in Egling von einer unbefestigten Waldstraße ab und löste einen Großeinsatz aus, weil beim privaten Bergungsversuch Öl ins Erdreich gelangte. 

Der 43-Jährige war am Mittwoch mit seinem Gelände-Lkw auf besagter Waldstraße im südlichen Egling unterwegs, als er mit der rechten Fahrzeugseite vom Weg rutschte.  Der Laster konnte weder vor noch zurück, und es  bestand die Gefahr, dass er umkippte. Der Bergungsversuch durch eine verständigte Abschleppfirma misslang. Am folgenden Abend startete der Grünwalder privat erneut einen Versuch, sein Fahrzeug zu bergen. Auch dieses Mal scheiterte er. Schlimmer noch: Bei diesem Versuch platzte die Hydraulikleitung einer Seilwinde, rund zehn Liter Hydrauliköl flossen in den Boden. Die inzwischen verständigten Feuerwehren aus Egling und Geretsried, mit 17 Einsatzkräften vor Ort, trugen das verschmutzte Erdreich ab. Zudem informierte die Polizei die zuständige Stelle im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen über den Vorfall. Die Behörde macht sich derzeit ein Bild von der Unfallstelle.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tanzen und Kochen: Projekttage an der Geretsrieder Mittelschule 
Zwei Vormittage lang beschäftigten sich die Schüler der Ganztagsklassen an der Mittelschule einmal mit anderen Dingen als Bruchrechnen und Englischvokabeln. Die …
Tanzen und Kochen: Projekttage an der Geretsrieder Mittelschule 
Rote Ampel missachtet: Fiat überschlägt sich
Der Zusammenprall zweier Autos am Donnerstagabend auf dem Autobahnzubringer war so heftig, dass sich ein roter Fiat überschlug und 20 Meter weiter auf dem Dach zum …
Rote Ampel missachtet: Fiat überschlägt sich
Ausbildungstag der Stadt Geretsried begeistert 450 Schüler
Zum vierten Mal haben die Stadt und die Industriegemeinschaft Geretsried zum Ausbildungstag eingeladen. 450 Schüler aus fünf Schulen schnupperten Arbeitsluft.
Ausbildungstag der Stadt Geretsried begeistert 450 Schüler
Fleißige Radler schaffen 80.000 Kilometer
Zwei Städte, 321 Fahrradfahrer, fast 80 000 Kilometer – die Bilanz der Stadtradel-Aktion kann sich sehen lassen. Am Mittwoch wurden die besten Radfahrer aus …
Fleißige Radler schaffen 80.000 Kilometer

Kommentare