+
Glück im Unglück hatte der Fahrer dieses Opel Astra. Er überstand einen schweren Unfall leicht verletzt. 

Straße gesperrt

Opel kracht gegen Bäume

Endlhausen – Die Staatsstraße 2368 zwischen Endlhausen (Gemeinde Egling) und Oberbiberg (Landkreis München) musste am Freitag nach einem Unfall für zirka zwei Stunden gesperrt werden.

Auf eisglatter Strecke hatte der Fahrer eines Opel Astra laut Polizei gegen 8.30 Uhr in einem Waldstück die Gewalt über seinen Pkw verloren. Der Wagen schleuderte in einer Rechtskurve von der Staatsstraße und krachte gegen mehrere Bäume. Der völlig demolierte Astra kam anschließend auf der Fahrbahn zum Stehen. Der leicht verletzte Unfallfahrer, der im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wohnt, wurde nach der Erstversorgung durch das Bayerische Rote Kreuz in ein Krankenhaus in der Nähe gebracht. Im Einsatz waren darüber hinaus Feuerwehrmänner aus Endlhausen und Oberbiberg.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mobilfunkmast wächst 40 Meter in die Höhe
Netzausbau in Geretsried: An der Ecke B 11/Richard-Wagner-Straße wird ein 40 Meter hoher Stahlgittermast gebaut. Der Stadtrat war zunächst dagegen.
Mobilfunkmast wächst 40 Meter in die Höhe
Karl-Heinz Rosemann sitzt mit 90 Jahren noch jeden Tag am Laptop
Karl-Heinz Rosemann hat seinen 90. Geburtstag gefeiert. Trotz seines Alters ist er geistig fit - und fit am Computer. Für die Geburtstagsglückwünsche wird er sich via …
Karl-Heinz Rosemann sitzt mit 90 Jahren noch jeden Tag am Laptop
Wird Geretsried zur Lesestadt ?
Geretsried ist für das „Stadtlesen“ nominiert. Damit könnten viele Bücher und gemütliche Sitzsäcke in die Stadt kommen. Bürger können bis Ende August im Internet für die …
Wird Geretsried zur Lesestadt ?
Achtung Hundebesitzer: Wolfratshauser Fuchs hat Staupe
Bei einem Wolfratshauser Fuchs wurde Staupe nachgewiesen. Hundebesitzer sollten die Impfpässe ihrer Hunde überprüfen.
Achtung Hundebesitzer: Wolfratshauser Fuchs hat Staupe

Kommentare