+
Schwerstarbeit: Die Burschen holen den Maibaum nach Egling. (Klick für großes Bild)

Da ist das Ding

Eglinger Burschen holen 39-Meter-Maibaum ins Dorf

  • schließen

Egling - Am 1. Mai wird gefeiert, aber bis dahin wartet viel Arbeit auf die Eglinger Burschen: Sie haben ihren Maibaum eingeholt.

Schwerstarbeit für mehr als 30 Burschen und zwei Pferdestärken: Am Samstag wurde zu den Klängen der Degerndorfer Blaskapelle der Maibaum 2016 von den Eglinger Burschen zum Wachplatz gebracht. Gestiftet hatte die Fichte Werner Markus.

„Geschlagen haben wir ihn am 30. Dezember“, berichtet Josef Bail von der Burschenschaft im Gespräch mit unserer Zeitung. „Natürlich in Handarbeit.“ Die Arbeit wird in den kommenden Wochen nicht ausgehen: Bis zum 1. Mai muss der 39-Meter-Stamm geschliffen, weißgeputzt, geschnürt sowie lackiert – und natürlich bewacht werden.

„Da werden wir schon sehr gut aufpassen“, bekräftigt Bail. Bleibt denn noch Zeit, selbst einen Maibaum zu klauen? Bail: „Schaun mer mal. Aber schön wäre es schon, wenn hier noch ein Zweiter liegen würde.“

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Die Polizei meldet einen wichtigen Fahndungserfolg im Fall Höfen: Der 23-jährige Sohn der Pflegekraft, die bereits seit zwei Wochen in U-Haft sitzt, wurde in Polen …
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Es war eine besondere Überraschung, die sich die VdK-Ortsvorsitzende Gisela Lucht, ihre Stellvertreterin Cornelia Irmer sowie Mitglied Arno Bock am Dienstagnachmittag …
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Das grausame Verbrechen in Königsdorf lässt den Ort sprachlos zurück. Auch die Faktenlage ist schwer zu fassen, Stück für Stück setzt sich das Puzzle zusammen. Hier der …
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Nach dem Doppelmord im Königsdorfer Weiler Höfen hat die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen gefasst. Es handelt sich um den Sohn der polnischen Pflegekraft. Alle …
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare