VW übersehen

Am Eglinger Berg: Zwei Autos krachen frontal zusammen

  • schließen

Am Eglinger Berg krachten am Freitag zwei Autos frontal zusammen. Zwei Frauen wurden verletzt. 

Egling – Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitag am Eglinger Berg. Eine Taxifahrerin fuhr gegen 13.50 Uhr aus Richtung Wolfratshausen aufwärts. Auf Höhe des Parkplatzes wollte sie ihren VW wenden und bog nach links ab. Dabei übersah die 42-jährige nach Angaben der Polizei Wolfratshausen eine 58-jährige Eglingerin, die mit ihrem VW bergab unterwegs war. Die Eglingerin konnte den Frontalzusammenstoß der Fahrzeuge nicht mehr verhindern. 

Beide Frauen erlitten jeweils ein heftiges Schleudertrauma und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 47.000 Euro. Ein Abschleppdienst barg die Wracks. Auslaufende Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr Ergertshausen gebunden. Sie war mit neun Einsatzkräften vor Ort.

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie ein Theaterprojekt Schülern dabei hilft, Depressionen vorzubeugen
Das Eukitea Kindertheater war kürzlich an der Waldramer Mittelschule zu Gast. Das neueste Projekt soll den Schülern helfen, Depressionen und Burnout vorzubeugen.
Wie ein Theaterprojekt Schülern dabei hilft, Depressionen vorzubeugen
Geistlicher über Echo-Eklat um Skandal-Rapper: Kunst kennt viele Formen
Das Thema bewegt nicht nur die deutsche Musikszene. Zwei Rapper erhalten einen Preis. Daraufhin geben viele andere Musiker den Echo zurück. Der Vorwurf: Antisemitismus. …
Geistlicher über Echo-Eklat um Skandal-Rapper: Kunst kennt viele Formen
Erhöhte Waldbrand-Gefahr im Landkreis: Das sollten Bürger nun beachten 
Die derzeitige Wärmeperiode birgt erhöhte Waldbrandgefahr. Daher hat die Regierung von Oberbayern eine Luftbeobachtung angeordnet. Auch die Bürger sollten nun einiges …
Erhöhte Waldbrand-Gefahr im Landkreis: Das sollten Bürger nun beachten 
Der Klimaschutz braucht die Verkehrswende
Am Montag entscheidet der Ausschuss für Umwelt und Infrastruktur des Kreistags über den Antrag der Grünen Jugend. Sie möchte den Takt der Buslinie 379 zwischen den drei …
Der Klimaschutz braucht die Verkehrswende

Kommentare