+

Über 35.000 Euro Sachschaden

Zwei Schwerverletzte: Lange Sperrung bei Egling

Egling – Zwei Schwerverletzte, enormer Sachschaden und eine gesperrte Straße: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitag zwischen Egling und Ascholding ereignet hat.

Gegen 18.45 Uhr wollte eine 26-Jährige aus Egling mit ihrem Skoda aus einer Grundstückseinfahrt zwischen Egling und Ascholding auf die Staatsstraße 2072 abbiegen. Dabei übersah sie jedoch laut Angaben der Polizei eine 59 Jahre alte Königsdorferin, die in ihrem Mazda aus Richtung Egling kam.

Bei dem Zusammenstoß wurden die Verursacherin des Unfalls und die Beifahrerin des Mazda schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von 35 000 Euro, die Staatsstraße war eine Stunde lang komplett gesperrt. Im Einsatz waren zwei BRK-Besatzungen, Notarzt, Einsatzleiter Rettungsdienst, zwei Rettungshubschrauber sowie die Feuerwehren von Egling und Ascholding mit etwa 25 Einsatzkräften.

fla

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Samenbomben aus dem Backofen
Pflanzen für die Nachbarschaft: Beim ersten Blumenfest im Jugendtreff Ein-Stein beteiligen sich  an der Pflanzen-Tauschbörse.Für eine schöne Nachbarschaft wurde auch …
Samenbomben aus dem Backofen
Listerien-Fleisch von Sieber: Kontrolleurin spricht von krassen Werten
Am Montag begann in Wolfratshausen der Prozess gegen den Geschäftsführer der Großmetzgerei Sieber. Er beteuert im Lebensmittel-Skandal seine Unschuld, Zeugen belasten …
Listerien-Fleisch von Sieber: Kontrolleurin spricht von krassen Werten
Partystimmung im Disco-Licht
Die Cover-Band Isar Tones spielt im ausverkauften Hinterhalt. Das kommt gut an: Das Publikum tanzt begeistert mit.
Partystimmung im Disco-Licht
Verzweiflungstat aufgrund falscher Diagnose
Ein Rentner hat absichtlich einen Unfall herbeigeführt. Das Gericht stellte nun aber das Verfahren ein.
Verzweiflungstat aufgrund falscher Diagnose

Kommentare