+

Das Unternehmens-Portrait

Elektrotechnik Ernhofer - ein Fachbetrieb, den seine Kunden im weiten Umkreis schätzen

Etliche Stammkunden sind der Firma Ernhofer zum Teil über 20 Jahre hinweg bis heute treu geblieben, denn: "Wir sind erst mit unserem Werk zu Ende, wenn Sie zufrieden sind."

Die Elektrobranche ist wie kaum eine andere ständigen Veränderungen unterworfen. Laufende Innovationen machen zwar dem Anwender das Leben leichter, doch für die Experten bedeutet dies die Notwendigkeit, sich ständig fortzubilden und in den neuesten Technologien up to date zu sein. Elektrotechnik Ernhofer in Egling ist ein derartiger Fachbetrieb, den seine Kunden im weiten Umkreis wegen der sauberen, zuverlässigen Arbeit und der Kompetenz seiner Mitarbeiter schätzen.

Elektrotechnik Ernhofer: Von Anfang an zufriedene Kunden

Manfred Ernhofer, Meister im Elektrotechnikerhandwerk, gründete im Jahr 1998 in Ergertshausen den Betrieb. Der erste Auszubildende im Jahr 2002 war der erste Schritt zu einer laufenden personellen Erweiterung des Unternehmens; nötig geworden durch die von Anfang an stetig steigende Zahl der zufriedenen Kunden, von denen etliche bis heute als Stammkunden der Firma Ernhofer treu geblieben sind - zum Teil bereits seit 20 Jahren!

Impressionen: Mehr Firmen in und um Wolfratshausen

Die seit Beginn gelebte Firmenphilosophie ist seither erfolgreich sowohl für die Kunden als auch für das Unternehmen. Manfred Ernhofer beschreibt sie wie folgt: "Qualität ist die Basis des Vertrauens unserer Kunden zu unserer Leistung und damit zu unserem Unternehmen. Deshalb ziehen wir eine langfristige Qualitätssicherung dem schnellen Erfolg und Umsatz vor. Wir verbinden damit einen langfristigen Zeithorizont im Sinne von Produktlebensdauer, wirtschaftlicher Effizienz und Kundenzufriedenheit. Im Bereich der Qualität führend zu sein, ist wesentlicher Bestandteil unseres Selbstverständnisses. Qualität ist somit für uns etwas sehr konkret Messbares. Unser Versprechen: Wir verwenden nur die besten Materialien. Gerne bieten wir Ihnen auch kostengünstige Alternativen an. Wir halten Sie ständig über die laufenden Kosten informiert. Bei uns gibt es keine versteckten oder Zusatzkosten. Unsere angebotenen Leistungen werden umgehend umgesetzt. Die Umsetzung erfolgt ausschließlich durch Fachpersonal und von Meisterhand. Kurz: Wir sind erst dann mit unserem Werk zu Ende, wenn Sie mit unseren Leistungen zufrieden sind." Und dafür sorgen zurzeit über 30 Mitarbeiter; sechs davon mit Meisterprüfung. Sieben Lehrlinge werden zurzeit ausgebildet.

Elektrotechnik Ernhofer: Gute Referenzen und ein motiviertes Team

Die Kunden schätzen auch das breite Leistungsangebot der Firma Ernhofer, zu dem selbstverständlich zum Beispiel auch Gebäudeinstallation, Netzwerktechnik, Telekommunikationsanlagen, Photovoltaik, Brandmelde- und Alarmanlagen, Planung, Leistungsverzeichnisse und Projektierung, Energieberatung und E-Check sowie die Installation von Ladestationen für die E-Mobilität gehören.

Zu den zufriedenen Kunden gehören zahlreiche örtliche Unternehmen, aber auch öffentliche Einrichtungen, Schulen und Behörden. Überregionale Stammkunden sind etwa eine Großbrauerei, eine bekannte Sportschule, das Pressehaus Bayerstraße oder eine Universität. Und wenn in der Umgebung ein neuer Supermarkt eröffnet wird, stecken auch dort oft Know how und viele Arbeitsstunden des Ernhofer-Teams drin. Mit vielen guten Referenzen und einem bestens ausgebildeten und motivierten Team geht die Firma Elektrotechnik Ernhofer zuversichtlich in die Zukunft.

wt

Kontakt

Elektro-Technik Ernhofer
Gewerbering 22
82544 Egling
Telefon: 08176/ 998953-0
Fax: 08176/ 998953-7
E-Mail: et@elektro-ernhofer.de
Web: www.elektro-ernhofer.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„No risk, no fun?“:  Rollstuhlfahrer  leistet an der Realschule Aufklärungsarbeit
Seit einem Unfall sitzt Günther Mayer im Rollstuhl. Mit der Präventionskampagne „No risk, no fun?“warnt er Schüler vor den Gefahren von Selbstüberschätzung.
„No risk, no fun?“:  Rollstuhlfahrer  leistet an der Realschule Aufklärungsarbeit
Bürgermeister „schämt sich“ in WhatsApp-Gruppe: Wolfratshauser CSU reagiert empört
Ein Kommentar von Wolfratshausens Rathauschef in einer WhatsApp-Gruppe zum Thema Surfwelle hat die CSU auf die Palme gebracht. Im Stadtrat kam‘s zum Streit.
Bürgermeister „schämt sich“ in WhatsApp-Gruppe: Wolfratshauser CSU reagiert empört
Kommunalwahl 2020: Zu Besuch bei FDP-Bürgermeisterkandidat Larry Terwey
Larry Terwey will Bürgermeister von Geretsried werden. Er ist Kandidat der FDP. Wir haben ihn daheim besucht.
Kommunalwahl 2020: Zu Besuch bei FDP-Bürgermeisterkandidat Larry Terwey
Aus drei mach‘ sechs! Königsdorferin wünscht sich viertes Kind - und bringt Drillinge zur Welt
Hinter Familie Demmel aus Königsdorf (Bayern) liegen aufregende Wochen. Die dreifachen Eltern wünschten sich ein viertes Kind - doch es wurden Drillinge.
Aus drei mach‘ sechs! Königsdorferin wünscht sich viertes Kind - und bringt Drillinge zur Welt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.