+
Symbolbild

Körperverletzung

Angriff mit abgebrochener Flasche

Ein 15-jähriger Afghane hat einen 17 Jahre alten Landsmann attackiert. Der Streit hatte verbal angefangen.

Eurasburg – Zwischen zwei afghanischen Staatsangehörigen (15 beziehungsweise 17 Jahre alt) ist es am Samstagabend zu einem folgenschweren Streit gekommen. Laut Polizei lieferten sich die Jugendlichen nach dem Besuch eines Fußballspiels auf dem Radweg von Eurasburg nach Beuerberg zunächst eine verbale Auseinandersetzung. Schließlich griff der 15-Jährige den älteren Landsmann mit einer abgebrochenen Glasflasche an.

Der 17-Jährige erlitt eine Verletzung an der linken Schulter. Die Wunde wurde in der Kreisklinik Wolfratshausen genäht. cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bauch, Beine, Po – So kommt man fit durch den Stadtwald
Es gibt keine Ausreden mehr, um sich vor ein bisschen Sport zu drücken: Vor zwei Wochen wurde der Bewegungsparcours im Stadtwald zwischen B 11 und …
Bauch, Beine, Po – So kommt man fit durch den Stadtwald
1200-Jahrfeier in Steingau und Erlach
Die Steingauer und Erlacher hatten Glück: Während am Freitagabend ein folgenschweres Unwetter über die Region hinwegzog, lachte am Sonntag die Sonne vom Himmel. Beste …
1200-Jahrfeier in Steingau und Erlach
Erstes Etappenziel erreicht
Ein erstes Etappenziel ist erreicht: Die Spartenverlegung im Stadtzentrum ist abgeschlossen. Was noch fehlt, ist der Straßenbau. 
Erstes Etappenziel erreicht
A95: Sieben Unfälle in acht Stunden
Sieben Verkehrsunfälle haben sich am Samstag zwischen 12 und 20 Uhr auf der Autobahn A95 ereignet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich …
A95: Sieben Unfälle in acht Stunden

Kommentare