+

Rotes Auto verschwindet einfach

Ausweichmanöver mit Sachschaden

Eurasburg - Der unbekannte Fahrer eines roten Autos hat am Dienstagabend einen Unfall verursacht und sich dann aus dem Staub gemacht.

Wie die Wolfratshauser Polizei meldet, war eine Bad Heilbrunnerin (58) mit ihrem BMW von Beuerberg in Richtung Eurasburg unterwegs, als ihr das rote Auto auf ihrer Fahrbahn entgegenkam. Die Frau musste ausweichen und streifte einen am Fahrbahnrand stehenden Traktor. Am BMW entstand Schaden in Höhe von 500 Euro. vu

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erik Machowski ist Feuerwehrler fürs Leben
Die Geretsrieder Feuerwehr hat einen neuen ersten Kommandanten. Erik Machowski (40) ist seit 1. Mai im Amt und wie geschaffen für den Posten – die Feuerwehr ist sein …
Erik Machowski ist Feuerwehrler fürs Leben
Rathauschef hält am Drei-Jahres-Rhythmus fest
Die nächste Johanni-Floßprozession findet wie geplant erst wieder 2020 statt, bestätigt Klaus Heilinglechner. Auch einer Ertüchtigung der Floßrutsche am Kastenmühlwehr …
Rathauschef hält am Drei-Jahres-Rhythmus fest
„Waldram wird im Verkehr ersticken“
Der Bund Naturschutz kritisiert die beschlossene Bebauung der so genannten Coop-Wiese in Waldram. Der Stadtteil, in dem rund 4500 Menschen leben, werde „im Verkehr …
„Waldram wird im Verkehr ersticken“
Beeindruckt von der Flößer-Tradition
Die Johanni-Floßprozession auf der Loisach lockte am Samstagabend tausende Zuschauer an. Auf einem der drei Festflöße saß als Ehrengast Mauro Iacumin, Bürgermeister von …
Beeindruckt von der Flößer-Tradition

Kommentare