+

Erfolg für Polizei

Berauschte Autofahrer gestoppt

Eurasburg/Wolfratshausen – Die Polizei hat zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die offensichtlich berauscht hinterm Steuer saßen.

Am Sonntagvormittag stoppten die Beamten einen 25-jährigen Eurasburger im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle. „Bei dem Fahrer wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt, ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht“, berichtet Christian Neubert, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Wolfratshausen.

Die Weiterfahrt wurde dem Eurasburger verboten, er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Gegen den 25-Jährigen ist Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet worden. Bei einer weiteren Verkehrskontrolle am Sonntag gegen 21.45 Uhr erwischte die Streife einen Wolfratshauser (19), der seinen Pkw unter Drogeneinwirkung lenkte. Ihn ereilte dasselbe Schicksal wie den jungen Eurasburger.

cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hubert und Staller wieder auf Streife
Vor Beginn der neuen Staffel kommt das beliebte Polizisten-Duo mit einem kniffligen Mordfall ins Fernsehen.
Hubert und Staller wieder auf Streife
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Historikerin Dr. Sybille Krafft drehte für ihre Filmreihe „Leben mit einem Denkmal“ auch in Geretsried.
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Lebensbedrohlicher Unfug
Wolfratshausen - Der Audi eines 45-jährigen Wolfratshausers ist zum wiederholten Mal Ziel eines bislang unbekannten Täters. Polizei bittet um Mithilfe.   
Lebensbedrohlicher Unfug
„Mir macht es Spaß, weil man Fortschritte sieht“
Eishockey-Bayernligist ESC Geretsried verlängert den Vertrag mit seinem Trainer Florian Funk um drei Jahre.      
„Mir macht es Spaß, weil man Fortschritte sieht“

Kommentare