Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
1 von 15
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
2 von 15
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
3 von 15
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
4 von 15
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
5 von 15
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
6 von 15
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
7 von 15
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.
8 von 15
Für den Segen schmückten die Männer und Frauen aus Oberherrnhausen ihre Rösser festlich. Nur mit dem Wetter hatten sie beim diesjährigen Leonhardiritt kein Glück.

Festlich geschmückte Rösser und feierliche Musik für den Segen

Bilder: So schön war der Leonhardiritt in Oberherrnhausen

Festlich geschmückt waren die Pferde beim Leonhardiritt in Oberherrnhausen. Das Wetter zeigte sich nicht von der besten Seite - den Rössern machte das aber nichts aus.

Oberherrnhausen – Der Leonhardiritt geht ins Jahr 1898 zurück. Schon damals haben Pferdehalter der Pfarrgemeinde mit ihren Rössern vor Beginn der Messe den Umritt um die Kirche gehalten. Nach der heiligen Messe stellten sich die Reiter vor der Kirche in einem Halbkreis auf, um die priesterliche Benediction zu empfangen. Auch in St. Vitus in Oberherrnhausen wurde heuer zu Ehren des heiligen Leonhard wieder eine Heilige Messe gelesen. Anschließend ritten die Teilnehmer dreimal um das Dorf und erhielten den Segen für ihre Tiere.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Eurasburg
Spritziges Vergnügen: So spannend war das Sautrogrennen in Beuerberg
Bestes Sommerwetter, an die 250 Zuschauer und spannende Wettkämpfe auf dem See: Für das Sautrogrennen auf dem Kreitmeir-Weiher in Beuerberg hätten die Rahmenbedingungen …
Spritziges Vergnügen: So spannend war das Sautrogrennen in Beuerberg
Aus Möbel Mahler wird XXXLutz: So sieht es auf der Baustelle aus
Im Wolfratshauser Gewerbegebiet wird fleißig gebaut. Die Spuren von Möbel Mahler verschwinden. Hier entsteht ein XXXLutz. Wir haben uns die Baustelle angeschaut. 
Aus Möbel Mahler wird XXXLutz: So sieht es auf der Baustelle aus
Unfall auf B11: Zwei Autos krachen frontal zusammen – beide Fahrer schwer verletzt
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag zwischen Geretsried und Königsdorf nahe dem Ortsteil Wiesen. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz. 
Unfall auf B11: Zwei Autos krachen frontal zusammen – beide Fahrer schwer verletzt
Tödlicher Unfall: Autofahrer prallt ungebremst gegen Baum
Tragischer Verkehrsunfall bei Ascholding: Am Sonntagabend prallte ein Parsberger mit seinem Pkw nach Angaben der Geretsrieder Polizei ungebremst gegen einen Baum. Der …
Tödlicher Unfall: Autofahrer prallt ungebremst gegen Baum