+

Das müssen Hundebesitzer jetzt wissen

Eurasburg erhöht die Hundesteuer auf bis zu 1000 Euro

Eurasburg – Wer einen Hund besitzt, muss künftig ein bisschen tiefer ins Portemonnaie greifen. Die Hundesteuer in Eurasburg wird erhöht.

Wer einen Hund besitzt, muss künftig ein bisschen tiefer ins Portemonnaie greifen. Die Hundesteuer soll ab dem 1. Januar 2017 erhöht werden – von derzeit 25 auf 40 Euro pro Jahr. Darauf verständigte sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstagabend. Mit der Erhöhung soll die Hundesteuer an die Sätze in den umliegenden Gemeinden angepasst werden.

Derzeit bildet Eurasburg in dieser Hinsicht zusammen mit Icking das Schlusslicht im nördlichen Landkreis. In Königsdorf beispielsweise kostet ein Vierbeiner 30 Euro, Münsing und Geretsried liegen bei 40 Euro, Wolfratshausen verlangt 50, Dietramszell 60 Euro. Für Besitzer von zwei oder mehr Hunden soll die steuerliche Belastung wie bisher bei 110 Euro bleiben. Aktuell listet die Statistik im Gemeindegebiet 238 Hunde, deren Halter von der Erhöhung betroffen wären. Dadurch würden nach derzeitigem Stand 3570 Euro mehr in die Gemeindekasse wandern – dieses Jahr belaufen sich die Einnahmen aus der Hundesteuer auf 8370 Euro.

Deutlich erhöht werden soll die Abgabe für Kampfhunde: 500 Euro lautete der Vorschlag des Kämmerers. Das sei viel zu wenig, fand Marcus Fichtner. „Im Augenblick haben wir keine und wir brauchen auch keine“, sagte der Vertreter der Gemeinsamen Wählervereinigung. Die Ratskollegen befürworteten seinen Vorschlag, die Kampfhundesteuer auf „abschreckende“ 1000 Euro festzusetzen. Bislang handelt es sich um Vorschläge, die Beschlüsse müssen noch gefasst werden. 

rs

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein</center>

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein
<center>Spieluhr Tanzende Kühe</center>

Spieluhr Tanzende Kühe

Spieluhr Tanzende Kühe
<center>Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa</center>

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa
<center>Alpen-Memory</center>

Alpen-Memory

Alpen-Memory

Meistgelesene Artikel

Baiernrain rüstet sich fürs Gaufest
Noch ist Baiernrain ein beschauliches Dörfchen mit nicht einmal 200 Einwohnern, bestehend aus einer Kirche, einem Gasthof und ein paar Bauernhöfen. Aber das wird sich …
Baiernrain rüstet sich fürs Gaufest
„Wir stellen uns dieser Herausforderung“
Die Sorge der Anwohner, dass durch die bevorstehenden Baumaßnahmen am Karl-Lederer-Platz das Grundwasser nach oben steigt und für feuchte Keller sorgt, gilt als eines …
„Wir stellen uns dieser Herausforderung“
Die Schicksale hinter den KZ-Nummern
22 Kurzbiografien von ehemaligen KZ-Häftlingen sind aktuell im Museum der Stadt Geretsried in einer Sonderausstellung zu sehen. „Namen statt Nummern“ lautet der Titel. …
Die Schicksale hinter den KZ-Nummern

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare