+

Mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus

Zwei verletzte Radfahrer bei Zusammenstoß

Mit dem Hubschrauber musste ein Rennradfahrer (25) aus Geretsried in die Klinik geflogen werden. Er war am Mittwochnachmittag mit einem anderen Radfahrer (15) zusammengestoßen.

Eurasburg - Zu dem Unfall kam es, als gegen 17 Uhr zwei 14- und 15-jährige Brüder aus Eurasburg auf dem Radweg von Eurasburg in Richtung Zwitzenlehen unterwegs waren. Beide fuhren laut Polizei nebeneinander. Auf halber Strecke kam dem Duo ein 25-jähriger Rennradfahrer aus Geretsried entgegen. Als sie sich begegneten, stießen der Geretsrieder und der 15-Jährige der Brüder zusammen, und beide stürzten. Der Rennradfahrer verletzte sich an der Schulter und wurde mit einem Hubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen. Der 15-Jährige aus Eurasburg erlitt Prellungen an der Hüfte. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Behandlung in die Wolfratshauser Kreisklinik. An den Rädern entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anwohner unterschreiben gegen den Lärm der S7
Die S-Bahn in Wolfratshausen ist zu laut, dagegen haben rund Anwohner ihre Unterschrift geleistet. Deutsche Bahn reagiert. 
Anwohner unterschreiben gegen den Lärm der S7
Dietmar Galuschka zeigt Indiens schöne Seite
Ein schönes Land, in dem aber nicht alles perfekt ist: Dietmar Galuschka berichtet über seine Reise durch das „Land der Könige“.
Dietmar Galuschka zeigt Indiens schöne Seite
Hader spielt Hader: Immer wieder gern
Josef Hader ist wie er ist, und das ist gut so. Er hat das Publikum in der ausverkauften Loisachhalle begeistert - auch wenn vieles in seinem Programm nicht neu war.
Hader spielt Hader: Immer wieder gern
Tüchtig und lebenslustig bis zum Schluss
Ein Leben voller Höhen und Tiefen ist zu Ende gegangen. Im gesegneten Alter von 94 Jahren starb am 10. Januar Jaromir Frühwirt.
Tüchtig und lebenslustig bis zum Schluss

Kommentare