Fliegerbombe: Nürnberg und Fürth rufen Katastrophenfall aus - Sprengung wird eingeleitet

Fliegerbombe: Nürnberg und Fürth rufen Katastrophenfall aus - Sprengung wird eingeleitet
+
Eine Geretsriederin verursachte am Freitag in Hofstätt einen Verkehrsunfall. 

Verkehrsunfall

Missachtete Vorfahrt richtet hohen Sachschaden an

  • schließen

Eine missachtete Vorfahrt führte am Freitag in Eurasburg zu einem Verkehrsunfall mit rund 800 Euro Sachschaden.

Eurasburg - Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 8000 Euro verursachte eine Geretsriederin am Freitag bei einem Verkehrsunfall im Eurasburger Ortsteil Hofstätt. Zudem verletzte sich die Frau leicht und musste zur Behandlung in die Wolfratshauser Kreisklinik gebracht werden. Die Geretsriederin war gegen 8.15 Uhr mit ihrem Skoda von einem Privatgrundstück auf die Staatsstraße 2064 abgebogen. Dabei übersah sie nach Polizeiangaben den von links auf der Vorfahrtsstraße herannahenden Audi A 4 eines Eurasburgers. Trotz sofortiger Vollbremsung konnte der 40-jährige Mann eine Kollision nicht nicht mehr verhindern und prallte mit seinem Wagen gegen die linke Seite des Skoda.

Lesen Sie auch:  Lieferwagen fährt auf Räumfahrzeug auf: Ein Verletzter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

St. Matthias in Waldram: Modern statt missionarisch
Das Abitur: Vielen Eltern und Schülern gilt es als zentrales Fundament, auf dem sich das spätere (Berufs-)Leben aufbauen lässt. Wir stellen in loser Folge jene Schulen …
St. Matthias in Waldram: Modern statt missionarisch
Blaulicht-Ticker: Hund und Herrchen wieder glücklich vereint
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr in der Region Wolfratshausen-Geretsried für uns im Einsatz - oft mit Blaulicht und Sirene. Was los ist, lesen Sie immer …
Blaulicht-Ticker: Hund und Herrchen wieder glücklich vereint
Polizei sucht Zeugen: Widerliche Szenen in S-Bahn-Abteil
Die Bundespolizei bittet um Zeugenhinweise: Gefahndet wird nach einem 35 bis 45 Jahre alten Mann, der in der S7 sein Unwesen trieb.
Polizei sucht Zeugen: Widerliche Szenen in S-Bahn-Abteil
Soroptimist-Club und Wolfratshauser Verein „Frauen helfen Frauen“ setzen Zeichen gegen Gewalt an Frauen
Etwa eine Billion Frauen erfahren in ihrem Leben körperliche Gewalt. Der Wolfratshauser Verein „Frauen helfen Frauen“  beteiligt sich mit dem Soroptimist-Club …
Soroptimist-Club und Wolfratshauser Verein „Frauen helfen Frauen“ setzen Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Kommentare