+
Eine Geretsriederin verursachte am Freitag in Hofstätt einen Verkehrsunfall. 

Verkehrsunfall

Missachtete Vorfahrt richtet hohen Sachschaden an

  • schließen

Eine missachtete Vorfahrt führte am Freitag in Eurasburg zu einem Verkehrsunfall mit rund 800 Euro Sachschaden.

Eurasburg - Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 8000 Euro verursachte eine Geretsriederin am Freitag bei einem Verkehrsunfall im Eurasburger Ortsteil Hofstätt. Zudem verletzte sich die Frau leicht und musste zur Behandlung in die Wolfratshauser Kreisklinik gebracht werden. Die Geretsriederin war gegen 8.15 Uhr mit ihrem Skoda von einem Privatgrundstück auf die Staatsstraße 2064 abgebogen. Dabei übersah sie nach Polizeiangaben den von links auf der Vorfahrtsstraße herannahenden Audi A 4 eines Eurasburgers. Trotz sofortiger Vollbremsung konnte der 40-jährige Mann eine Kollision nicht nicht mehr verhindern und prallte mit seinem Wagen gegen die linke Seite des Skoda.

Lesen Sie auch:  Lieferwagen fährt auf Räumfahrzeug auf: Ein Verletzter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum gibt es Misstöne in Sachen Geretsrieder Christkindlmarkt
Die Vorbereitungen der Stadt für den Christkindlmarkt am Karl-Lederer-Platz laufen. Die Gewerbetreibenden sind offenbar nicht mit einbezogen. Das sorgt für Unmut.
Darum gibt es Misstöne in Sachen Geretsrieder Christkindlmarkt
Streit am Stromzähler endet vor dem Amtsgericht
Der Mieter eines Wolfratshauser Mehrfamilienhauses soll einen Mitarbeiter der Bayernwerke am Stromzähler körperlich attackiert haben. Das brachte ihn vor Gericht. 
Streit am Stromzähler endet vor dem Amtsgericht
Das Rote Kreuz probt dramatischen Einsatz am Eisstadion
Mehrere 100 Retter waren am Samstagabend für eine 24-Stunden-Übung des BRK im Einsatz. Das Szenario war ebenso dramatisch wie realistisch.
Das Rote Kreuz probt dramatischen Einsatz am Eisstadion
So lief der verkaufsoffene Sonntag in Wolfratshausen
Bei schönstem Altweibersommer wurde am Wochenende der Kirchweihmarkt begangen. Kunden wie Gewerbetreibende waren sehr zufrieden. 
So lief der verkaufsoffene Sonntag in Wolfratshausen

Kommentare