+
Die Designerdroge Crystal.

Fahnder ziehen Kochler (36) aus dem Verkehr

Mit Rauschgift im Auto über die A95

  • schließen

Ein 36-jähriger Kochler ist mit Crystal im Auto auf der A95 erwischt worden. Zu Hause hatte er noch mehr davon. 

Eurasburg - Einen guten Riecher hatten die Fahnder, die am Dienstag um kurz nach 23 Uhr auf der Garmischer Autobahn im Gemeindebereich Eurasburg einen 36-jährigen Kochler einer Kontrolle unterzogen. Der Mann war mit seinem Pkw auf der A 95 in Fahrtrichtung München unterwegs und wurde am Parkplatz zwischen den Ausfahrten Seeshaupt und Wolfratshausen gestoppt. „Der Mann gab von sich aus an, dass er das Betäubungsmittel Crystal mitführen würde“, berichtet Werner Kraus, Leiter der Polizeiinspektion Fahndung. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten tatsächlich drei Tütchen mit einer entsprechenden Substanz.

In der Vernehmung gab der Beschuldigte weiter an, auch zu Hause einen kleinen Vorrat zu haben. Bei der Überprüfung seiner Wohnung händigte dieser nochmals drei Tütchen des Rauschgifts aus. Insgesamt wurden zirka zehn Gramm der synthetischen Droge sichergestellt.

Nach der Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Kochler wieder entlassen. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grillfeuer auf Balkon: Wolfratshauser Polizei erklärt Großeinsatz 
Großeinsatz in Wolfratshausen: Über 100 Rettungskräfte rückten aus, doch dann entpuppte sich das Ganze als harmlos. Die Polizei erklärt, warum in einem solchen Fall …
Grillfeuer auf Balkon: Wolfratshauser Polizei erklärt Großeinsatz 
Auto, Radl, Bobbycar: Das ist bei den Geretsrieder Mobilitätstagen geboten
Etwas kleiner und an einem neuen Standort finden dieses Jahr die Mobilitätstage in Geretsried statt. Trotzdem ist heuer an der Sudetenstraße einiges geboten. 
Auto, Radl, Bobbycar: Das ist bei den Geretsrieder Mobilitätstagen geboten
Pkw kollidieren: Geretsriederin (56) schwer verletzt, Staatsstraße gesperrt
Folgenschwerer Unfall heute Morgen in Geretsried: Polizei und Feuerwehr mussten die Staatsstraße 2369 komplett sperren.
Pkw kollidieren: Geretsriederin (56) schwer verletzt, Staatsstraße gesperrt
Lernpaten unterstützen Geretsrieder Schüler – und alle profitieren davon 
Die Karl-Lederer-Grundschule sucht weitere Lernpaten. Dr. Detlev Ringer ist einer von bisher acht Ehrenamtlichen, die Kindern mit besonderem Bedarf regelmäßig helfen. …
Lernpaten unterstützen Geretsrieder Schüler – und alle profitieren davon 

Kommentare