+
Filmgenuss in schwarz-weiß: Für seine Rolle als Homer Smith in „Lilien auf dem Felde“ wurde Sidney Poitier als erster Afroamerikaner mit dem Oscar ausgezeichnet.

Open-Air-Filmreihe

Kino im Kloster Beuerberg

Beuerberg – Der Kreuzgarten des Klosters Beuerberg verwandelt sich in eine Freiluftbühne: Am kommenden Freitag, 15. Juli, startet dort die Reihe „Kino im Kloster“. Bis Samstag, 6. August, werden elf Kloster- und Beuerberg-Filme aus sieben Jahrzehnten am „Originalschauplatz“ gezeigt. Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist das Diözesanmuseum Freising.

Lilien auf dem Felde“ aus dem Jahr 1963, ist der erste Film der Reihe. Homer Smith, ein arbeitsloser Bauarbeiter, bleibt mit dem Auto in der Einöde Arizonas liegen. Er sucht Hilfe auf einer Farm und macht dort die Bekanntschaft von fünf verarmten Nonnen aus der DDR. Die Oberin sieht in Smith eine Gabe Gottes und lässt ihn zunächst das Dach der Farm reparieren. Statt ihn zu bezahlen, verlangt die Schwester von ihm, der kleinen Ordensgemeinschaft aus reiner Nächstenliebe eine Kapelle zu bauen. Nach langem Zögern lässt sich Homer auf das barmherzige Vorhaben ein. Sidney Poitier bekam für seine Rolle als Homer Smith als erster Afroamerikaner einen Oscar verliehen.

„Das Leben im Kloster hat Literatur und Film immer wieder zu außergewöhnlichen Schöpfungen inspiriert“, heißt es in einer Pressemitteilung. Ob Hollywood oder oder die Münchner Studios am Geiselgasteig: Die filmischen Klostererkundungen spiegeln den Zeitgeist, Klischees und reale Erfahrungen wieder, manchmal zum Schmunzeln oder sogar Lachen, manchmal eher traurig und nachdenklich. „Beuerberg war immer wieder Schauplatz und Drehort, am bekanntesten sicherlich als ländliche Idylle in den Lausbubengeschichten von Ludwig Thoma.“

Alle Filme beginnen mit einer Ausnahme um 21.30 Uhr (siehe Kasten). Bei gutem Wetter findet das Open-Air-Kino im Kreuzgarten statt, bei Regen im kleinen Klosterkino. Die Gastronomie ist vor und während der Vorführung geöffnet. Besucher sollten sich auf eine kühle Sommernacht einrichten und sich mit Jacken und Decken ausrüsten.

Infos im Internet:

www.dimu-freising.de/klausur-vom-leben-im-kloster

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brandschutz: Wie besinnlich darf die Adventszeit noch sein? 
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Oder doch nicht? Oft kommt Brandschutz mittlerweile vor Gemütlichkeit. Doch in vielen Kindergärten und Schulen im Landkreis haben …
Brandschutz: Wie besinnlich darf die Adventszeit noch sein? 
Briefmarken, eine besondere Passion
Wolfratshausen - Im Verein Isaria aus Wolfratshausen treffen sich Briefmarkensammler bereits seit 95 Jahren. Am Freitag wird das groß gefeiert. 
Briefmarken, eine besondere Passion
Polizei warnt vor betrügerischen Schlüsseldiensten
Wolfratshausen  - Ein aktueller Fall in Wolfratshausen zeigt: In der Schlüsseldienst-Branche tummeln sich viele unseriöse Anbieter. Die Polizei appelliert an die …
Polizei warnt vor betrügerischen Schlüsseldiensten
Wie man sein Rad gut durch den Winter bringt
Geretsried -  Immer mehr Menschen fahren auch im Winter mit dem Rad. Wie bringt man seinen Drahtesel schaden- und rostfrei durch die kalte Jahreszeit? Wir haben bei …
Wie man sein Rad gut durch den Winter bringt

Kommentare