+
Filmgenuss in schwarz-weiß: Für seine Rolle als Homer Smith in „Lilien auf dem Felde“ wurde Sidney Poitier als erster Afroamerikaner mit dem Oscar ausgezeichnet.

Open-Air-Filmreihe

Kino im Kloster Beuerberg

Beuerberg – Der Kreuzgarten des Klosters Beuerberg verwandelt sich in eine Freiluftbühne: Am kommenden Freitag, 15. Juli, startet dort die Reihe „Kino im Kloster“. Bis Samstag, 6. August, werden elf Kloster- und Beuerberg-Filme aus sieben Jahrzehnten am „Originalschauplatz“ gezeigt. Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist das Diözesanmuseum Freising.

Lilien auf dem Felde“ aus dem Jahr 1963, ist der erste Film der Reihe. Homer Smith, ein arbeitsloser Bauarbeiter, bleibt mit dem Auto in der Einöde Arizonas liegen. Er sucht Hilfe auf einer Farm und macht dort die Bekanntschaft von fünf verarmten Nonnen aus der DDR. Die Oberin sieht in Smith eine Gabe Gottes und lässt ihn zunächst das Dach der Farm reparieren. Statt ihn zu bezahlen, verlangt die Schwester von ihm, der kleinen Ordensgemeinschaft aus reiner Nächstenliebe eine Kapelle zu bauen. Nach langem Zögern lässt sich Homer auf das barmherzige Vorhaben ein. Sidney Poitier bekam für seine Rolle als Homer Smith als erster Afroamerikaner einen Oscar verliehen.

„Das Leben im Kloster hat Literatur und Film immer wieder zu außergewöhnlichen Schöpfungen inspiriert“, heißt es in einer Pressemitteilung. Ob Hollywood oder oder die Münchner Studios am Geiselgasteig: Die filmischen Klostererkundungen spiegeln den Zeitgeist, Klischees und reale Erfahrungen wieder, manchmal zum Schmunzeln oder sogar Lachen, manchmal eher traurig und nachdenklich. „Beuerberg war immer wieder Schauplatz und Drehort, am bekanntesten sicherlich als ländliche Idylle in den Lausbubengeschichten von Ludwig Thoma.“

Alle Filme beginnen mit einer Ausnahme um 21.30 Uhr (siehe Kasten). Bei gutem Wetter findet das Open-Air-Kino im Kreuzgarten statt, bei Regen im kleinen Klosterkino. Die Gastronomie ist vor und während der Vorführung geöffnet. Besucher sollten sich auf eine kühle Sommernacht einrichten und sich mit Jacken und Decken ausrüsten.

Infos im Internet:

www.dimu-freising.de/klausur-vom-leben-im-kloster

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür: „Wir wollen ein Zeichen setzen“
Mit einem Tag der Offenen Tür machte die Geburtshilfeabteilung in der Wolfratshauser Kreisklinik am Sonntag auf ihre gute Arbeit – aber vor allem auf ihre akuten Sorgen …
Tag der offenen Tür: „Wir wollen ein Zeichen setzen“
Geretsrieder (26) klaut Handy und will es online verkaufen
Die Polizei hat einen Handydieb ausfindig gemacht, der das gestohlene Gerät im Internet verkaufen wollte. Opfer des Mannes war eine junge Geretsriederin. 
Geretsrieder (26) klaut Handy und will es online verkaufen
Eurasburger Feuerwehr: Neues System für Großübung
Dichter Rauch dringt aus einem brennenden Bauernhaus. Vier Menschen werden vermisst, vermutlich befinden sie sich noch in dem Anwesen. Nun sind die Spezialisten gefragt, …
Eurasburger Feuerwehr: Neues System für Großübung
Gold und Bargeld geklaut: Polizei schnappt zwei Geretsrieder
Zwei Diebe wurden am Wochenende in Geretsried auf frischer Tat ertappt. Weil eine 32-jährige Geretsriederin ein gestohlenes Armband verkaufen wollte, kam ihr die Polizei …
Gold und Bargeld geklaut: Polizei schnappt zwei Geretsrieder

Kommentare