Polizeibericht

Mit über zweieinhalb Promille durch Eurasburg

  • schließen

Eurasburg - Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte am Samstagabend ein 44-jähriger Autofahrer. Als ihn die Beamten der Wolfratshauser Polizeiinspektion in der Ortsmitte von Eurasburg zu einer Verkehrskontrolle anhalten wollten, mussten sie den Mann mehrfach auffordern, bis er reagierte.

Der Alkoholtest ergab einen Wert von über zweieinhalb Promille. Der gebürtige Pole musste nach der Blutentnahme sowohl seinen Autoschlüssel als auch seinen ausländischen Führerschein abgeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Countdown für das Loisachgaufest läuft
Lange ist geplant und organisiert worden, jetzt geht es endlich los. Der Countdown für das Loisachgaufest in Egling läuft. Die Macher von Feuerwehr, Trachten- und …
Der Countdown für das Loisachgaufest läuft
Bezahlbarer Wohnraum: Baugenossenschaft hadert mit Stadt
Kritik an der Politik hagelte es in der Mitgliederversammlung der Baugenossenschaft. Die Vorstandsmitglieder beklagten, dass es ihnen als Bauwerber schwer gemacht werde, …
Bezahlbarer Wohnraum: Baugenossenschaft hadert mit Stadt
Audi erfasst betrunkenen Radler (17)
Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 17-jähriger Wolfratshauser am frühen Sonntagmorgen ins Krankenhaus geflogen werden.
Audi erfasst betrunkenen Radler (17)
Claudia Lichtenberg fährt letzten Giro Rosa: „Nicht an den Abschied denken“
Radsportlerin Claudia Lichtenberg bricht zu ihrem letzten großen Rennen, dem Giro Rosa, auf, bevor die Wolfratshauserin ihre Karriere beendet. Vorher haben wir mit ihr …
Claudia Lichtenberg fährt letzten Giro Rosa: „Nicht an den Abschied denken“

Kommentare