Am Dörte-Sambraus-Weg in Eurasburg

Wegen Absperrband an der Straße: Radlerin stürzt

Eurasburg - Leichte Verletzungen hat sich am Montagvormittag eine 56 Jahre alte Wolfratshauserin bei einem Sturz mit ihrem Fahrrad zugezogen.

Laut Polizei war die Frau auf dem Dörte-Sambraus-Weg in Eurasburg unterwegs.

Kurz vor der Abzweigung nach Zwitzenlehen hatte eine Landwirtin quer über den Weg ein Absperrband gespannt, um ihr Vieh austreiben zu können. Bei dem Versuch zu bremsen, verlor die 56-Jährige die Kontrolle über ihr Rad und stürzte. cce

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

50 Jahre an der Seite eines Rennfahrers
Auf dem Geretsrieder Sommerfest fing alles an: Inzwischen liegen 50 Jahre Ehe hinter Christa und Eddie Urban. Wir haben das Paar besucht.
50 Jahre an der Seite eines Rennfahrers
Hund beißt 12-Jährigen
Auf seinem Schulweg wurde ein 12-Jähriger von einem Hund angefallen und gebissen. Der Bub musste im Krankenhaus behandelt werden. Von der Hundehalterin fehlt jede Spur.
Hund beißt 12-Jährigen
So geht es nach dem missglückten Abistreich weiter
Der Abistreich in Geretsried wurde abgesagt. Am Freitag steht die Zeugnisverleihung an. Sie soll ungetrübt und harmonisch verlaufen.
So geht es nach dem missglückten Abistreich weiter
Mit dem Segelflieger zum Matterhorn und zurück
Es war stressig, aber auch ein tolles Erlebnis: Die Piloten des Segelflugzentrums nutzten die guten Bedingungen, um zum Matterhorn zu fliegen.
Mit dem Segelflieger zum Matterhorn und zurück

Kommentare