Wegen Überhitzung

WGV Quarzbichl: Papiercontainer in Flammen

Am Dienstagvormittag musste die Feuerwehr zum Wertstoffhof und Entsorgungszentrum WGV Quarzbichl ausrücken. Die Papierfördermaschine hatte einen Brand ausgelöst.

Quarzbichl/Eurasburg – Laut der Polizeiinspektion Wolfratshausen war ein technischer Defekt vermutlich der Auslöser, der dazu führte, dass die Papierförderanlage überhitzte und sich so das Recyclingpapier entzünden konnte. Ein Mitarbeiter der WGV bemerkte, dass in dem Container, in dem das geschredderte Altpapier landet, ein Brand entfacht war, und brachte den Behälter aus der Halle ins Freie. 

Die Freiwillige Feuerwehr Beuerberg rückte mit zwei Fahrzeugen und etwa zehn Mann an, die das Feuer schnell unter Kontrolle brachten, so die Polizei weiter. Fünf Tonnen Papier sind verbrannt, der Schaden beläuft sich inklusive Beseitigung der Überreste auf 1000 Euro. 

mh

Rubriklistenbild: © red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare