Exporte aus der Region im Aufwind

Bad Tölz-Wolfratshausen - Die Industriebetriebe im Landkreis haben 2013 bei den Exporten stark zugelegt.

Sie lieferten im vergangenen Jahr Waren im Wert von 364 Millionen Euro ins Ausland. Das entspricht laut Industrie- und Handelskammer (IHK) einem Plus von 6,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Die ausländischen Absatzmärkte werden für unsere Unternehmen immer wichtiger“, betont Reinhold Krämmel, Vorsitzender des IHK-Gremiums Bad Tölz-Wolfratshausen/Miesbach. Die Exportquote des Verarbeitenden Gewerbes im Landkreis liegt mit 35 Prozent weiter deutlich unter dem bayerischen Durchschnitt von 52,2 Prozent. Krämmel rät Unternehmen für den Einstieg oder die Ausweitung ihrer Exportgeschäfte, die Beratungs- und Förderprogramme der IHK zu nutzen. Infos im Internet unter www.muenchen. ihk.de/international. (nej)

Auch interessant

Kommentare