Feueralarm in der Realschule

Geretsried - Äußerst warmherzig verabschiedeten sich die Geretsrieder Realschüler am Freitag von ihrem Rektor Peter Halke. Dass am Ende sogar die Feuerwehr anrücken musste, lag aber nicht an der heißen Feier.

Damit die Festgäste nicht hungern mussten, wurde zur Mittagszeit ein mobiler Pizzaofen angeworfen. Dabei stieg derart viel Rauch auf, dass - dem neuen Brandschutz im Schulzentrum sei Dank - ein Feuermelder Alarm schlug, berichtete die Polizei am Sonntag.

Ein Brand entstand nicht, es gab auch keine Verletzte. Die Geretsrieder Feuerwehr musste lediglich anrücken, um den Alarm zurückzustellen. „Wie der Schulleitung und der Feuerwehr die Pizza mundete, war zu Redaktionsschluss nicht bekannt“, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. (sas)

Auch interessant

Kommentare