Das erste Montagefahrzeug, ein Messerschmitt Kabinenroller aus den 50er Jahren.
1 von 9
Das erste Montagefahrzeug, ein Messerschmitt Kabinenroller aus den 50er Jahren.
Foyer mit alter Werkbank.
2 von 9
Foyer mit alter Werkbank.
Das Firmengebäude in der Jeschkenstraße.
3 von 9
Das Firmengebäude in der Jeschkenstraße.
Ausstellung: Verkaufsberaterin Sibylle Gross im Gespräch mit einem Kunden.
4 von 9
Ausstellung: Verkaufsberaterin Sibylle Gross im Gespräch mit einem Kunden.
3 Generationen Lug (von links nach rechts): Ulrich Lug (Montageleiter), Benedikt Lug, Daniel Lug, Walter Lug (senior), Rainer Lug (GF).
5 von 9
3 Generationen Lug (von links nach rechts): Ulrich Lug (Montageleiter), Benedikt Lug, Daniel Lug, Walter Lug (senior), Rainer Lug (GF).
Das alte Firmengebäude in der Alpenstraße.
6 von 9
Das alte Firmengebäude in der Alpenstraße.
Ausstellung: Verkaufsberaterin Sibylle Gross im Gespräch mit einem Kunden.
7 von 9
Ausstellung: Verkaufsberaterin Sibylle Gross im Gespräch mit einem Kunden.
Mitarbeiter Jakob Ertl (seit 1978 im Betrieb) schneidet Seitenteile für Rolladenkästen...
8 von 9
Mitarbeiter Jakob Ertl (seit 1978 im Betrieb) schneidet Seitenteile für Rolladenkästen...

60 Jahre

Firma Lug in Geretsried: Impressionen

Am 1. November 1956 eröffnete Walter Lug in der Münchner Werneckstraße seinen Fachbetrieb für Sonnenschutzeinrichtungen und Verdunklungsanlagen. Seitdem ist viel passiert.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

WOR
Schwerer Unfall bei Dietramszell: Kleintransporter rammt Garage
Schwerer Unfall bei Dietramszell: Kleintransporter rammt Garage
Amma zu Besuch: 1000 Umarmungen in Biberkor
Eine Inderin mit Mission ist seit gestern und bis diesen Mittwoch an der Montessori-Schule in Biberkor zu Gast. Tausende Besucher warten auf ihre Umarmung.
Amma zu Besuch: 1000 Umarmungen in Biberkor
Wenn Polizisten Verbrecher spielen: Tag der offenen Tür lockt etliche Besucher an
Der Tag der offenen Tür der Wolfratshauser Polizei kam gut an: An die 2500 Besucher schauten an der Inspektion vorbei – über den Andrang waren die Beamten selbst …
Wenn Polizisten Verbrecher spielen: Tag der offenen Tür lockt etliche Besucher an

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.