Das erste Montagefahrzeug, ein Messerschmitt Kabinenroller aus den 50er Jahren.
1 von 9
Das erste Montagefahrzeug, ein Messerschmitt Kabinenroller aus den 50er Jahren.
Foyer mit alter Werkbank.
2 von 9
Foyer mit alter Werkbank.
Das Firmengebäude in der Jeschkenstraße.
3 von 9
Das Firmengebäude in der Jeschkenstraße.
Ausstellung: Verkaufsberaterin Sibylle Gross im Gespräch mit einem Kunden.
4 von 9
Ausstellung: Verkaufsberaterin Sibylle Gross im Gespräch mit einem Kunden.
3 Generationen Lug (von links nach rechts): Ulrich Lug (Montageleiter), Benedikt Lug, Daniel Lug, Walter Lug (senior), Rainer Lug (GF).
5 von 9
3 Generationen Lug (von links nach rechts): Ulrich Lug (Montageleiter), Benedikt Lug, Daniel Lug, Walter Lug (senior), Rainer Lug (GF).
Das alte Firmengebäude in der Alpenstraße.
6 von 9
Das alte Firmengebäude in der Alpenstraße.
Ausstellung: Verkaufsberaterin Sibylle Gross im Gespräch mit einem Kunden.
7 von 9
Ausstellung: Verkaufsberaterin Sibylle Gross im Gespräch mit einem Kunden.
Mitarbeiter Jakob Ertl (seit 1978 im Betrieb) schneidet Seitenteile für Rolladenkästen...
8 von 9
Mitarbeiter Jakob Ertl (seit 1978 im Betrieb) schneidet Seitenteile für Rolladenkästen...

60 Jahre

Firma Lug in Geretsried: Impressionen

Am 1. November 1956 eröffnete Walter Lug in der Münchner Werneckstraße seinen Fachbetrieb für Sonnenschutzeinrichtungen und Verdunklungsanlagen. Seitdem ist viel passiert.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bürgermeister serviert Bohnen mit Speck beim Faschingsmarkt
Super Stimmung, tolle Kostüme, witzige Attraktionen, über den Tag verteilt Tausende Besucher und strahlender Sonnenschein: Das war der Faschingsmarkt 2018 der …
Bürgermeister serviert Bohnen mit Speck beim Faschingsmarkt
Geretsried
Fotos: Die Urzeln läuten das Faschingstreiben ein
Wie es Brauch ist, vertrieben die Urzeln am Faschingsdienstag die bösen Geister aus dem Rathaus. Danach wurde beim Faschingstreiben im Rathaus-Innenhof gefeiert.
Fotos: Die Urzeln läuten das Faschingstreiben ein
WOR
Gaudi beim großen Ritterspektakel in Neufahrn
Das letzte Faschingswochenende stand in Neufahrn im Zeichen der Rittersleut: Auf den Straßen des Dorfes war das große Ritterspektakel  angesagt.
Gaudi beim großen Ritterspektakel in Neufahrn
Zwei Jahre nach Möbel-Mahler-Schließung: So schaut das Gebäude innen jetzt aus
Einen Eröffnungstermin gibt es noch nicht, auf dem ehemaligen Möbel Mahler-Grundstück wird aber fleißig gebaut. Bei einem Baustellenrundgang gewährte XXXLutz am Mittwoch …
Zwei Jahre nach Möbel-Mahler-Schließung: So schaut das Gebäude innen jetzt aus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.