Sauberes Wasser immer und überall

Neuentwicklung von PC-Help!

ULTRAQUA - Sauberes Wasser auch unterwegs!

Eine Neuentwicklung aus Wolfratshausen lässt die Fachwelt aufhorchen: Ein günstiges und sicheres Gerät sichert unterwegs in Wohnmobil oder Boot bei der Entnahme aus dem Bordtank stets genießbares und gesundheitlich unbedenkliches Wasser. Entwickelt wurde 'Ultraqua' durch das Team des Wolfratshauser Unternehmens 'PC-Help!'.

Ultraqua von PC-Help! Einwandfreies Wasser immer und überall

Camper und Bootsbesitzer kennen das Problem: Nicht immer ist am Standort gerade garantiert einwandfreies Wasser verfügbar. Und: Auch der Inhalt des Bordwassertanks ist nicht lange frisch. Je länger sich das Wasser darin befindet, desto größer ist die Gefahr der gesundheitsgefährdenden Verkeimung. Auch in den Leitungen können sich Keime bilden und vermehren. Die Körperpflege sowie die Verwendung des Wassers zum Trinken oder für die Speisenzubereitung kann zum gesundheitlichen Risiko werden. Ein berüchtigtes und gefürchtetes Beispiel in Wohnhäusern sind die lebensgefährlichen Legionellen, die im in den Leitungen längere Zeit stehenden Wasser gedeihen.

Sauberes Wasser ohne Chemie - zu einem guten Preis

Das Ehepaar Dautenhahn, Inhaber der Firma 'PC-Help!', gehört zu den begeisterten Campern und ist oft mit dem Wohnmobil unterwegs. Da ist einwandfreies Wasser wichtig. Geschäftsführer Uwe Dautenhahn: "Wir haben nach Lösungen gesucht. Die gab's natürlich schon, aber wer will schon Chemie im Wasser oder den Geruch und Geschmack von Chlor! Alternativ gab es mechanische Filter, die jedoch immer wieder kostenintensiv gewechselt werden mussten."

Doch das Team von 'PC-Help!' ist nicht umsonst bei seinen Kunden im Bereich Computertechnik, Telekommunikation und Elektronik für seine Problemlösungen bekannt: In einjähriger Entwicklungsarbeit entstand 'Ultraqua UD12'. Das handlich kleine Gerät arbeitet mit einer speziellen LED-Technik, die das Wasser beim Durchlaufen der Leitung mit Ultraviolettlicht bestrahlt und damit die schädlichen Keime deaktiviert - ganz so, wie es inzwischen im großen Maßstab auch viele kommunale Wasserwerke bei der öffentlichen Trinkwasserversorgung einsetzen.

Das Ziel, ein handlich kleines und preislich erschwingliches Gerät, das in alle Wasserversorgungen in Wohnmobilen und Booten nachträglich eingebaut werden kann, lange haltbar und wartungsfrei ist und dabei wenig Strom braucht, wurde mit dem 'Ultraqua UD12' erreicht. Das Gerät ist wartungsfrei, verbraucht im Ruhezustand keinen und bei Wasserentnahme Dank der LED-Technik nur wenig Strom und die Leuchtdioden weisen eine Lebensdauer von weit mehr als 10.000 Stunden bei einer Entnahme von hygienisch einwandfreiem Wasser mit bis zu acht Litern pro Minute auf.

Mittlerweile wird das 'Ultraqua UD12' in qualitativ hochwertiger Handfertigung in Serie hergestellt: "Garantiert Made in Bavaria," wie Uwe Dautenhahn betont. Verfügbar ist es im Online-Shop www.ultraqua.de in mehreren Farben

wt

Zurück zum Firmenporträt Wolfratshausen

Kontakt

ULTRAQUA
ist eine Marke von
PC-Help! Computerdienstleistungen GmbH
Josef-Schnellrieder-Weg 4 a
82515 Wolfratshausen
Tel: 08171/4837-0
Web: www.ultraqua.de
E-Mail: info@ultraqua.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stichwahl in Wolfratshausen und Icking: Neuer Landrat steht fest
Die Stichwahl am 29. März in Wolfratshausen, Icking und für den Landrat ist zu Ende. Hier finden Sie Ergebnisse und Reaktionen des spannenden Wahl-Abends live im Ticker.
Stichwahl in Wolfratshausen und Icking: Neuer Landrat steht fest
Corona-Krise: Landratsamt startet ärztlichen Hausbesuchsdienst - Ein Patient wird beatmet
Mittlerweile ist die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen auf 148 gestiegen. Alle Entwicklungen in der Region im News-Ticker.
Corona-Krise: Landratsamt startet ärztlichen Hausbesuchsdienst - Ein Patient wird beatmet
Kommunalwahl 2020 in der Region Geretsried-Wolfratshausen - diese Kandidaten gehen in die Stichwahl
Am 29. März wird es in der Region Geretsried-Wolfratshausen nochmal spannend: In zwei Gemeinden gibt es Bürgermeister-Stichwahlen. Alle Infos zur Kommunalwahl 2020.
Kommunalwahl 2020 in der Region Geretsried-Wolfratshausen - diese Kandidaten gehen in die Stichwahl
Landratswahl in Bad Tölz-Wolfratshausen: Diese Kandidaten sind am 29. März in der Stichwahl
Der Herausforderer von Landrat Josef Niedermaier in der Stichwahl steht fest - im Überblick, womit er bei der Kommunalwahl 2020 antritt. 
Landratswahl in Bad Tölz-Wolfratshausen: Diese Kandidaten sind am 29. März in der Stichwahl

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.