+
Das Siegerbild: Beim ersten internen Wettbewerb des Jahres 2017 des Fotoclubs siegte Birgit Rilk mit ihrem Stifte-Reißverschluss vor Niklas Neubauer und Peter Schreyer. 

Fotoclub

Ein Reißverschluss aus Stiften

Auch in diesem Jahr führt der Fotoclub Wolfratshausen einen internen Wettbewerb über neun Runden durch. Der Gesamtsieger wird zum Fotografen des Jahres gekürt. Beim ersten Wettbewerb ging es um das Thema Stifte.

Wolfratshausen – 21 Mitglieder lieferten insgesamt 34 Bilder ab. „Toll und farbenfroh“, schreibt Fotoclub-Vorsitzender Thomas Hirschmann in einer Pressemitteilung. „Egal ob einzeln oder in Gruppen, ob Schwarz-Weiß oder in Komplementärfarben, ob schön aufgereiht oder wild durcheinander – die kreativen Möglichkeiten schienen unendlich zu sein.“ Umso schwerer sei es gewesen, die Bilder zu bewerten, trotzdem habe es eine eindeutige Siegerin gegeben. Den dritten Platz belegte Pia Mihailowitsch, Zweite wurden Peter Schreyer und Niklas Neubauer hinter Birgit Rilk. Mit ihrer Idee, Buntstifte und Spitzer als Reißverschluss in Szene zu setzen, landete sie unangefochten auf dem Spitzenplatz.  

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadtbücherei: Steigende Zahlen und eine neue Welt
In der Stadtbücherei Geretsried gibt es längst nicht mehr nur Geschichten auf Papier – das zeigt sich auch in der Liste der Medien, die im vergangenen Jahr am häufigsten …
Stadtbücherei: Steigende Zahlen und eine neue Welt
Paar geht auf Weltreise: Mit dem Bockerl in die Freiheit
Die letzten Vorbereitungen laufen: Yvonne Turzer und Thomas Schygulla werden mit ihrem Kleinbus die Welt erkunden. Die Freiheit, hinzufahren, wohin man möchte, ist pures …
Paar geht auf Weltreise: Mit dem Bockerl in die Freiheit
Den ersten Matchball genutzt
Geretsrieder River Rats qualifizieren sich mit 6:4-Sieg in Füssen für die Play-Offs zur Oberliga.
Den ersten Matchball genutzt
Mit Cannabis ans Steuer
Nicht fahrtauglich war ein Geretsrieder (21). Die Polizei ertappte den Autofahrer, nachdem er Cannabis konsumiert hatte.
Mit Cannabis ans Steuer

Kommentare