+
Dr. Edmund Stoiber und seine Frau Karin erinnern sich noch genau an einen ganz speziellen Aprilscherz.

Frage der Woche

An welchen Aprilscherz erinnern Sie sich, Herr Dr. Stoiber ?

„April, April!“ – diese Worte kennt jeder. Der Brauch, seine Mitmenschen am 1. April mit erfundenen oder verfälschten Geschichten zum Narren zu halten, existiert laut Überlieferungen seit Mitte des 15. Jahrhunderts. Meist vergisst man den Unfug nach Auflösung des Irrtums wieder. Nicht so Dr. Edmund Stoiber. Bayerns ehemaliger Ministerpräsident erinnert sich noch genau an einen ganz speziellen Aprilscherz.

Wolfratshausen – „Ihre Zeitung hat am 1. April 1989 mit Bild und großer Schlagzeile darüber berichtet, dass der Geretsrieder Bürgermeister Gerhard Hasreiter sich ein ,standesgemäßes Dienstfahrzeug‘ zugelegt habe. Es handelte sich um einen ,Silver Falcon‘, den das Stadtoberhaupt beim ehemaligen Wolfratshauser Luxuswagenhersteller Lorenz & Rankl gekauft haben soll. Meine Frau hat mir den Artikel beim Frühstück vorgelesen. Sie war völlig perplex und glaubte die Geschichte sofort. Ich habe sie auf das besondere Datum hingewiesen. Daraufhin hat sie mich irritiert angeschaut, und wir haben sehr gelacht. So habe ich den 1. April seitdem nicht mehr erlebt. Deshalb bleibt mir dieser Scherz so gut in Erinnerung.“ 

Von Stefanie Hämmerl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch am Neuen Platz: Juwelier ausgeräumt
Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro wurden in der Nacht auf Freitag bei einem Juwelier am Neuen Platz gestohlen. Mindestens zwei Einbrecher legten Wert auf …
Einbruch am Neuen Platz: Juwelier ausgeräumt
Frau bremst für Rettungswagen: 3500 Euro Schaden
Eine 54-Jährige hat am Donnerstagmittag für einen entgegenkommenden Rettungswagen gebremst. Die Folge: Ein Auffahrunfall.
Frau bremst für Rettungswagen: 3500 Euro Schaden
Kawasaki rutscht gegen Porsche: 7000 Euro Schaden
Ein riskantes Überholmanöver führte am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall in Dietramszell. Der Verursacher interessierte sich dafür nicht.
Kawasaki rutscht gegen Porsche: 7000 Euro Schaden
XXX Lutz: Geduld ist gefragt
Der Branchenriese aus Österreich, XXX Lutz, wird in Wolfratshausen ein Möbelhaus und eine Mömax-Filiale eröffnen. Beim Blick auf das ehemalige Möbel-Mahler-Areal am …
XXX Lutz: Geduld ist gefragt

Kommentare