In Zahlungsschwierigkeiten ist die Gämmerler AG mit Sitz in Gelting. Grund ist der zögerliche Auftragseingang. Foto: red

Gämmerler AG meldet Insolvenz an

Gelting - Die Gämmerler AG mit Sitz in Gelting hat Insolvenz angemeldet. Trotzdem läuft der Betrieb „vollumfänglich“ weiter, versichert Alexander Saponjic.

Der Landshuter Rechtsanwalt wurde vom Amtsgericht Wolfratshausen als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt und sieht gute Chancen, das Traditionsunternehmen retten zu können. Es geht um rund 100 Arbeitsplätze in Gelting sowie weitere 70 im sächsischen Leisnig.

Das Familienunternehmen wurde 1978 von Hagen Gämmerler gegründet und gilt als weltweit führender Anbieter von Komponenten und Komplettsystemen für die Druckindustrie. 2007 wurde als Hauptaktionär die Bielenberg Beteiligungs GmbH mit ins Boot genommen. Seit April dieses Jahres ist Kai Bielenberg alleiniger Vorstand. Er hat nun Insolvenzantrag gestellt, um eine drohende Zahlungsunfähigkeit abzuwenden. Der Grund sind laut Saponjic Verzögerungen beim Auftragseingang. Schon während der Wirtschaftskrise 2009 war die Gämmerler AG in Schwierigkeiten geraten. Weil die Aufträge um 40 Prozent zurückgingen, musste die Teilefertigung am Standort Gelting geschlossen werden. 28 Mitarbeiter verloren ihren Arbeitsplatz.

Von Entlassungen ist derzeit keine Rede. „Mein Ziel ist es, das Unternehmen zu erhalten“, sagt Saponjic und sieht das Insolvenzverfahren als Chance. „Für manche Firmen ist es wie ein Befreiungsschlag.“ Vorausgesetzt, die Gläubiger stimmen zu, will der Rechtsanwalt die Gämmerler AG über einen Insolvenzplan sanieren. „Ich gehe davon aus, dass das Unternehmen gerettet werden kann.“ (sas)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sperrung der Dietramszeller Ortsdurchfahrt verärgert Geschäftsleute
Seit Anfang August ist die Ortsdurchfahrt von Dietramszell gesperrt. Die Straßenbauarbeiten sollen noch bis Dezember andauern. Solange wollen viele Geschäftsinhaber …
Sperrung der Dietramszeller Ortsdurchfahrt verärgert Geschäftsleute
Polizei ermittelt: Was geschah auf dem Hof des Landtagsabgeordneten Urban in Eurasburg?
Auf dem Hof des Landtagsabgeordneten Hans Urban in Eurasburg ist es laut Polizei zu einer „Streitigkeit“ gekommen. Urban selbst hat Anzeige wegen Körperverletzung …
Polizei ermittelt: Was geschah auf dem Hof des Landtagsabgeordneten Urban in Eurasburg?
Vermisster Mann wird wohlbehalten am Ickinger Wehr gefunden
Eine Vermisstensuche hat am Montagabend ein glückliches Ende genommen. Möglich wurde das Happy End durch den Hinweis zweier Polizistinnen der Wolfratshauser Inspektion.
Vermisster Mann wird wohlbehalten am Ickinger Wehr gefunden
Darum gibt es Misstöne in Sachen Geretsrieder Christkindlmarkt
Die Vorbereitungen der Stadt für den Christkindlmarkt am Karl-Lederer-Platz laufen. Die Gewerbetreibenden sind offenbar nicht mit einbezogen. Das sorgt für Unmut.
Darum gibt es Misstöne in Sachen Geretsrieder Christkindlmarkt

Kommentare