Totales Bahn-Chaos am Montagmorgen: Pendler nehmen ihre Autos - die Straßen sind dicht

Totales Bahn-Chaos am Montagmorgen: Pendler nehmen ihre Autos - die Straßen sind dicht
In Zahlungsschwierigkeiten ist die Gämmerler AG mit Sitz in Gelting. Grund ist der zögerliche Auftragseingang. Foto: red

Gämmerler AG meldet Insolvenz an

Gelting - Die Gämmerler AG mit Sitz in Gelting hat Insolvenz angemeldet. Trotzdem läuft der Betrieb „vollumfänglich“ weiter, versichert Alexander Saponjic.

Der Landshuter Rechtsanwalt wurde vom Amtsgericht Wolfratshausen als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt und sieht gute Chancen, das Traditionsunternehmen retten zu können. Es geht um rund 100 Arbeitsplätze in Gelting sowie weitere 70 im sächsischen Leisnig.

Das Familienunternehmen wurde 1978 von Hagen Gämmerler gegründet und gilt als weltweit führender Anbieter von Komponenten und Komplettsystemen für die Druckindustrie. 2007 wurde als Hauptaktionär die Bielenberg Beteiligungs GmbH mit ins Boot genommen. Seit April dieses Jahres ist Kai Bielenberg alleiniger Vorstand. Er hat nun Insolvenzantrag gestellt, um eine drohende Zahlungsunfähigkeit abzuwenden. Der Grund sind laut Saponjic Verzögerungen beim Auftragseingang. Schon während der Wirtschaftskrise 2009 war die Gämmerler AG in Schwierigkeiten geraten. Weil die Aufträge um 40 Prozent zurückgingen, musste die Teilefertigung am Standort Gelting geschlossen werden. 28 Mitarbeiter verloren ihren Arbeitsplatz.

Von Entlassungen ist derzeit keine Rede. „Mein Ziel ist es, das Unternehmen zu erhalten“, sagt Saponjic und sieht das Insolvenzverfahren als Chance. „Für manche Firmen ist es wie ein Befreiungsschlag.“ Vorausgesetzt, die Gläubiger stimmen zu, will der Rechtsanwalt die Gämmerler AG über einen Insolvenzplan sanieren. „Ich gehe davon aus, dass das Unternehmen gerettet werden kann.“ (sas)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unermüdliches Engagement: Fünf Landkreisbürger bekommen Isar-Loisach-Medaille
Sie engagieren sich über das übliche Maß hinaus für die Gesellschaft  und handeln uneigennützig: Fünf Menschen aus dem Landkreis haben für ihren Einsatz …
Unermüdliches Engagement: Fünf Landkreisbürger bekommen Isar-Loisach-Medaille
„Kraftvoll, streitbar und mit sprudelndem Temperament“: Ickingerin bekommt Titel der Ehrensenatorin verliehen
Die Ickingerin Vigdis Nipperdey hat an der Technischen Universität München den Titel der Ehrensenatorin verliehen bekommen. Die Politikerin und Juristin war dort von …
„Kraftvoll, streitbar und mit sprudelndem Temperament“: Ickingerin bekommt Titel der Ehrensenatorin verliehen
„Kraftvoll, streitbar und mit sprudelndem Temperament“: Ickingerin bekommt Titel der Ehrensenatorin verliehen
Die Ickingerin Vigdis Nipperdey hat an der Technischen Universität München den Titel der Ehrensenatorin verliehen bekommen. Die Politikerin und Juristin war dort von …
„Kraftvoll, streitbar und mit sprudelndem Temperament“: Ickingerin bekommt Titel der Ehrensenatorin verliehen
Verkehr in Wolfratshausen - Bürgervereinigung: „Wir müssen uns die Stadt zurückholen“
Ein bedeutendes Problem unserer Zeit bildet der stets zunehmende Verkehr in Städten. Darüber beriet sich nun auch die Bürgervereinigung Wolfratshausen - und hatte …
Verkehr in Wolfratshausen - Bürgervereinigung: „Wir müssen uns die Stadt zurückholen“

Kommentare