+
Die Polizei bittet um Hinweise auf den Zündler.

Polizei sucht Zeugen

Gefährliche Zündelei im Hochhaus

Geretsried - Zum Glück brach kein Feuer aus: Im achten Stock eines Hochhauses hat jemand gezündelt.

Das hätte fatale Folgen haben können: Im Zeitraum zwischen dem 7. und 13. Januar hat ein Unbekannter im achten Stock eines Hochhauses an der Richard-Wagner-Straße 1 in Geretsried gezündelt.

Durch das Feuer wurde laut Polizeibericht der Teppichboden im Flur sowie die Tür zum Treppenhaus angesengt. Die Schadenshöhe schätzt der Immobilienservice, der das Gebäude betreut, auf rund 1000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0 81 71/9 35 10 bei der Geretsrieder Polizei zu melden.

cce

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kürbiskern-Öl kaltgepresst (0,25l)</center>

Kürbiskern-Öl kaltgepresst (0,25l)

Kürbiskern-Öl kaltgepresst (0,25l)
<center>CD Saitenmusik Hans Berger "Jetz´ kimt de heilig´ Weihnachtszeit"</center>

CD Saitenmusik Hans Berger "Jetz´ kimt de heilig´ Weihnachtszeit"

CD Saitenmusik Hans Berger "Jetz´ kimt de heilig´ Weihnachtszeit"
<center>CD "Echt bayrisch musiziert"</center>

CD "Echt bayrisch musiziert"

CD "Echt bayrisch musiziert"
<center>CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl</center>

CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl

CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl

Meistgelesene Artikel

Der Tesla-Unfall ist unvergessen
Icking – Zu 22 Einsätzen mussten die 59 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Icking im vergangenen Jahr ausrücken. Höhepunkt war der Unfall mit einem hochmotorisierten …
Der Tesla-Unfall ist unvergessen
Kahlschlag in Münsing: Landgericht hebt Urteil auf
Münsing – Ein Haus am Starnberger See: Diesen Traum erfüllte sich ein Bauunternehmer (63) Ende 2011 in Münsing. Seine Neuerwerbung hatte nur einen Fehler: Der nahe Wald …
Kahlschlag in Münsing: Landgericht hebt Urteil auf
„Wir haben einen schweren Stand“
Wolfratshausen – Sichtlich wohl fühlte sich Klaus Heilinglechner am Freitagabend in der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weidach im roten Salon der Flößerei. …
„Wir haben einen schweren Stand“
Ein Hoch auf Gertraude Hermann
Geretsried – Sie saß 18 Jahre lang als Parteifreie für die SPD im Stadtrat und engagiert sich seit über 30 Jahren bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO): Gertraude Herrmann …
Ein Hoch auf Gertraude Hermann

Kommentare