1 von 11
Auf die Plätze, fertig, los.
2 von 11
3 von 11
4 von 11
5 von 11
6 von 11
7 von 11
8 von 11

Die schönsten Bilder

Hitzeschlacht: Beim Firmenlauf in Geretsried rinnt der Schweiß

In Geretsried war am Dienstagabend Firmenlauf - der Schweiß floss in Strömen.

Respekt: Rund 2900 Teilnehmer trotzten am Dienstagabend der Hitze und gingen beim Alpenland-Firmenlauf in Geretsried an den Start. Schweißtreibende 4,2 Kilometer waren zurückzulegen.

Lesen Sie auch: Große Gaudi trotz brütender Hitze

Sieger bei den Männern wurde mit einer Laufzeit von 13 Minuten und 32 Sekunden Florian Thurner vom Geretsrieder Gymnasium. Wer bei den Frauen das Rennen gemacht hat, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Unter den Läufern war auch Geretsrieds Rathauschef Michael Müller. Das Startsignal gab deshalb Dritter Bürgermeister Gerhard Meinl. Organisiert worden war das Großereignis heuer erstmals von Rudi Utzinger vom gleichnamigen Sportgeschäft.

Lesen Sie auch: Geretsrieder kollidiert an seinem 18. Geburtstag mit einem Güterzug.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Corona-Pandemie: Musiker aus Wolfratshausen-Geretsried beteiligen sich an bundesweiter Aktion
Bundesweit traten am Sonntag um 18 Uhr Musiker ans Fenster oder auf den Balkon undspielten „Freude schöner Götterfunken“, um den Menschen in der Krise Mut machen. Auch …
Corona-Pandemie: Musiker aus Wolfratshausen-Geretsried beteiligen sich an bundesweiter Aktion