1 von 17
Schrecklicher Unfall bei Geretsried: Eine 20-Jährige ist mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren - und gestorben.
2 von 17
Schrecklicher Unfall bei Geretsried: Eine 20-Jährige ist mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren - und gestorben.
3 von 17
Schrecklicher Unfall bei Geretsried: Eine 20-Jährige ist mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren - und gestorben.
4 von 17
Schrecklicher Unfall bei Geretsried: Eine 20-Jährige ist mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren - und gestorben.
5 von 17
Schrecklicher Unfall bei Geretsried: Eine 20-Jährige ist mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren - und gestorben.
6 von 17
Schrecklicher Unfall bei Geretsried: Eine 20-Jährige ist mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren - und gestorben.
7 von 17
Schrecklicher Unfall bei Geretsried: Eine 20-Jährige ist mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren - und gestorben.
8 von 17
Schrecklicher Unfall bei Geretsried: Eine 20-Jährige ist mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren - und gestorben.

Tödlicher Unfall bei Geretsried - Bilder

Geretsried - Eine 20-jährige Autofahrerin ist auf der Bundesstraße 11 bei Geretsried (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen) mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt und dabei getötet worden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Münsing
Festwoche in Holzhausen: Die schönsten Bilder vom Festzug
Die gemeinsame Festwoche des Burschenvereins und der Musikkapelle Holzhausen (Gemeinde Münsing) geht zu Ende. Wir haben die schönsten Aufnahmen in einer Fotostrecke …
Festwoche in Holzhausen: Die schönsten Bilder vom Festzug
Offroader geborgen – die Bilder
Vergangene Woche blieb ein Grünwalder mit seinem Offroader im Wald zwischen Egling und Ascholding hängen. Nun konnte das Fahrzeug endlich geborgen werden. Hier gibt‘s …
Offroader geborgen – die Bilder
Münsing
„Des is’ einmalig auf der ganzen Welt“
Holzhausen - 145 Jahre Burschenverein, 40 Jahre Musikkapelle und das 19. Bezirksmusikfest: Am Sonntag empfing Holzhausen rund 1000 Gäste und zeigte sich von seiner …
„Des is’ einmalig auf der ganzen Welt“
„Alles fließt auf Gottes Meer der Ewigkeit zu“
Wolfratshausen - Johannes Nepomuk ist der Schutzpatron der Brücken und Flößer – und hielt am Samstag seine Hand über Wolfratshausen: Gewitter und Starkregen machten …
„Alles fließt auf Gottes Meer der Ewigkeit zu“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion