Polizeibericht

75-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren

Eine 75-jährige Rentnerin aus Geretsried ist am Dienstagmorgen von einem Auto angefahren worden.

Geretsried - Nach Angaben der Polizei wollte die Frau gegen 7 Uhr ordnungsgemäß am Fußgängerüberweg die Böhmerwaldstraße überqueren. Ein 45-jähriger Geretsrieder, der zur gleichen Zeit mit seinem Kleintransporter die Böhmerwaldstraße in südöstlicher Richtung fuhr, übersah die Rentnerin. Zum Glück wurde die 75-Jährige dem Zusammenstoß nur leicht verletzt. Der BRK-Rettungsdienst brachte sie in die Klinik. sas

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ex von DSDS-Gewinnerin startet durch
Kevin Zuber, Musikproduzent, Entdecker und Ex-Mann von DSDS-Star Aneta Sablik, hat eine private Musikschule in Gelting gegründet. Dort legt er unter anderem den …
Ex von DSDS-Gewinnerin startet durch
Bub (12) geht in der Allianz Arena verloren: So erlebten Mutter und Sohn die dramatischen Stunden
Es war ein Traum für Gabriel Brandl (12) aus Höhenrain: seinen FC Bayern in der Allianz Arena spielen und siegen sehen. Doch gleich nach dem Abpfiff der Partie gegen …
Bub (12) geht in der Allianz Arena verloren: So erlebten Mutter und Sohn die dramatischen Stunden
Erhard Svejkovsky: Ein Motor der Wasserwacht
Erhard Svejkovsky ist im Alter von 59 Jahren gestorben. Er hat sich jahrzehntelang für die Wasserwacht Wolfratshausen engagiert.
Erhard Svejkovsky: Ein Motor der Wasserwacht
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Nahe der Seeburg bei Allmannshausen ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Taucher mussten offenbar einen Notaufstieg machen.
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 

Kommentare