1. Startseite
  2. Lokales
  3. Geretsried-Wolfratshausen
  4. Geretsried

Barrierefreie Bushaltestelle: Bauarbeiten an der B11 sollen zum Fahrplanwechsel fertig sein

Erstellt:

Kommentare

Wird barrierefrei: Die Bushaltestelle an der B11 auf Höhe Karl-Lederer-Platz.
Wird barrierefrei: Die Bushaltestelle an der B11 auf Höhe Karl-Lederer-Platz. © Sabine Hermsdorf-Hiss

Ab Dezember verbindet ein Schnellbus die Städte Starnberg, Wolfratshausen, Geretsried und Bad Tölz. Zu diesem Anlass wird die Bushaltestelle am Karl-Lederer-Platz barrierefrei ausgebaut.

Geretsried – An der Haltestelle B11/Stadtmitte entsteht ein sogenanntes Busbord. „Wir liegen gut im Zeitplan“, sagt Ute Raach, auf Nachfrage. Die beauftragte Firma Hastra Karl Hamberger aus Egling komme flott voran. Die Tiefbauarbeiten sollen – wenn die Witterung mitspielt – pünktlich zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember abgeschlossen sein. Wie berichtet hält ab dann im 20-Minuten-Takt ein Schnellbus auf seinem Weg von Starnberg über Wolfratshausen nach Bad Tölz in Geretsried.

Aus diesem Anlass baut die Stadt die Haltestelle an der Rathaus-Kreuzung für 100 000 Euro barrierefrei aus (wir berichteten). Eine Förderung ist beantragt. Neben besagtem Busboard entstehen derzeit Zuwegung, Leerrohre und Fundamente. Nächstes Jahr folgen Lampen, Fahrradständer und Bushäuschen.  

sw

Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare