Filialleiter bemerkt den Schaden

Beim Rangieren am Morgen: Garage gerammt

Geretsried - Vermutlich beim Rangieren hat ein unbekannter Fahrzeugführer die Garage am Rückgebäude des Rewe-Markts an der Egerlandstraße gerammt.

Der Filialleiter bemerkte den Schaden am Dienstag um 11 Uhr. Als er morgens um 5.30 Uhr zur Arbeit gekommen war, war das Tor noch unbeschädigt. Offenbar war ein Fahrzeug rückwärts gegen das Blechtor und das Dach geprallt. Aufgrund des Schadensbildes dürfte es sich um ein größeres Fahrzeug gehandelt haben.

 

Die Polizei bittet unter Telefon 0 81 71/ 9 35 10 um Hinweise. sas

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bluttat in Königsdorf: Neue Details zu Opfern bekannt
Bei einer Gewalttat im Königsdorfer Weiler Höfen sind ein Mann und eine Frau getötet worden, eine weitere Frau wurde schwer verletzt. Am Sonntagabend wurden neue Details …
Bluttat in Königsdorf: Neue Details zu Opfern bekannt
Schreckliche Gewalttat in Königsdorf: Das sind die Fakten
In einem Einfamilienhaus im Weiler Höfen bei Königsdorf (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) hat sich eine grausige Tat ereignet. Die Hintergründe sind völlig unklar. Was …
Schreckliche Gewalttat in Königsdorf: Das sind die Fakten
Parkplätze hinter Happscher Apotheke?
Die Stadt plant scheinbar neue Parkplätze – und zwar auf der Grünfläche hinter der Happschen Apotheke. Die wurde bis Freitag zum Verkauf angeboten. Der Käufer …
Parkplätze hinter Happscher Apotheke?
Landrat Niedermaier: Geburtshilfeabteilung ist nicht überlebensfähig
Über der Geburtshilfeabteilung in der Kreisklinik Wolfratshausen haben sich dunkle Wolken zusammengebraut. Über die Zukunft der Abteilung sprach Redaktionsleiter …
Landrat Niedermaier: Geburtshilfeabteilung ist nicht überlebensfähig

Kommentare