Filialleiter bemerkt den Schaden

Beim Rangieren am Morgen: Garage gerammt

Geretsried - Vermutlich beim Rangieren hat ein unbekannter Fahrzeugführer die Garage am Rückgebäude des Rewe-Markts an der Egerlandstraße gerammt.

Der Filialleiter bemerkte den Schaden am Dienstag um 11 Uhr. Als er morgens um 5.30 Uhr zur Arbeit gekommen war, war das Tor noch unbeschädigt. Offenbar war ein Fahrzeug rückwärts gegen das Blechtor und das Dach geprallt. Aufgrund des Schadensbildes dürfte es sich um ein größeres Fahrzeug gehandelt haben.

 

Die Polizei bittet unter Telefon 0 81 71/ 9 35 10 um Hinweise. sas

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bezahlbarer Wohnraum: Baugenossenschaft hadert mit Stadt
Kritik an der Politik hagelte es in der Mitgliederversammlung der Baugenossenschaft. Die Vorstandsmitglieder beklagten, dass es ihnen als Bauwerber schwer gemacht werde, …
Bezahlbarer Wohnraum: Baugenossenschaft hadert mit Stadt
Audi erfasst betrunkenen Radler (17)
Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 17-jähriger Wolfratshauser am frühen Sonntagmorgen ins Krankenhaus geflogen werden.
Audi erfasst betrunkenen Radler (17)
Claudia Lichtenberg fährt letzten Giro Rosa: „Nicht an den Abschied denken“
Radsportlerin Claudia Lichtenberg bricht zu ihrem letzten großen Rennen, dem Giro Rosa, auf, bevor die Wolfratshauserin ihre Karriere beendet. Vorher haben wir mit ihr …
Claudia Lichtenberg fährt letzten Giro Rosa: „Nicht an den Abschied denken“
Am Bucheneck: Ein Hoch auf 26 neue Wohnungen
Die Mauern stehen, jetzt geht es an die Feinarbeiten: Auf der Baustelle an der Adalbert-Stifter-Straße 29, Ecke Buchenweg, wurde am Donnerstag Richtfest gefeiert.
Am Bucheneck: Ein Hoch auf 26 neue Wohnungen

Kommentare