+

Es ging um Geldschulden

Beim Streit um Geld: Unbekannter mischt mit und schlägt zu

Geretsried - Erst mischte er sich in eine Auseinandersetzung ein, die ihn eigentlich nichts anging.  Dann wurde der Passant auch noch handgreiflich.

Am Dienstag gegen 19.30 Uhr hatten ein 35-jähriger Geretsrieder und ein 25-jähriger Geretsrieder an der Ecke Händelstraße/Johann-Sebastian-Bach-Straße eine Unterredung. Das Gespräch drehte sich laut Polizei um die Begleichung von Geldschulden. Plötzlich mischte sich ein unbekannter Mann in die Unterredung ein. Er beleidigte und schubste den 35-Jährigen, sodass dieser Schmerzen erlitt. Nun sucht die Polizei den Unbekannten. Er ist etwa 30 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß und trug Sportkleidung. Hinweise zur Ermittlung seiner Identität werden unter Telefon 0 81 71/9 35 10 entgegengenommen. nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das mögen Jugendliche an Geretsried
Das Waldfest, die Isar und verfallene Bunker: Der Fotoclub Geretsried hat mit dem Trägerverein Jugendarbeit einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Die eingesendeten Bilder …
Das mögen Jugendliche an Geretsried
Oskar-Maria-Graf-Abend im Badehaus begeistert rund 100 Besucher
Es bewegt sich was am Kolpingplatz. Das ehemalige Badehaus entwickelt sich schon jetzt zu einem Ort der Begegnung. Das zeigte auch der Benefizabend „Kindheit in Berg – …
Oskar-Maria-Graf-Abend im Badehaus begeistert rund 100 Besucher
Forstarbeiter stirbt bei Baumfällarbeiten in Thal
Bei Forstarbeiten im Thal bei Egling ist ein Arbeiter aus Dietramszell ums Leben gekommen. Ein Holzteil traf ihn so unglücklich getroffen, dass er lebensgefährlich …
Forstarbeiter stirbt bei Baumfällarbeiten in Thal
Wohnen im Landkreis: Wer kann sich das noch leisten ?
Die Wohneigentumsquote sinkt. Damit befasste sich das 21. Immobilienforum von Schneider & Prell.
Wohnen im Landkreis: Wer kann sich das noch leisten ?

Kommentare