+
In die Unfallklinik musste ein 50-Jähriger nach einem Betriebsunfall gebracht werden.

Bei einer Rohrverlegung

Betriebsunfall: Arbeiter bricht sich den Unterschenkel

Geretsried -Bei der Verlegung einer Wasserleitung gerät ein Arbeiter aus Doberlug unter den Antrieb eines Kleinbaggers. Er musste in die Unfallklinik Murnau gebracht werden.

Ein Arbeiter aus Doberlug musste mit einem Knochenbruch in die Unfallklinik. Bei der Verlegung einer Wasserleitung am frühen Montagabend im Bereich des Brauneckweg/Blombergweg in Geretsried kam es zu einem schwerwiegenden Betriebsunfall. Die Mitarbeiter einer Firma aus dem niederbayerischen Essenbach hängten ein sechs Meter langes, etwa zehn Zentimeter dickes, Rohrstück an die Schaufel eines Kleinbaggers. Ein 57-Jähriger bediente den Bagger, der 50-jährige Doberluger versuchte währenddessen, das Wasserrohr richtig in der Baugrube zu positionieren. Der Baggerfahrer rangierte ein Stück nach vorne - zum Unglück seines Kollegen. Der geriet bei dem Manöver mit seinem Bein unter den Raupenantrieb. Durch das Gewicht der Baumaschine brach sich das Unfallopfer den Unterschenkel. Nach einer Erstversorgung wurde der 50-Jährige mit dem Rettungsdienst ins Unfallkrankenhaus Murnau gebracht. Ein technischer Defekt am Bagger konnte nicht festgestellt werden.

dst

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür: „Wir wollen ein Zeichen setzen“
Mit einem Tag der Offenen Tür machte die Geburtshilfeabteilung in der Wolfratshauser Kreisklinik am Sonntag auf ihre gute Arbeit – aber vor allem auf ihre akuten Sorgen …
Tag der offenen Tür: „Wir wollen ein Zeichen setzen“
Geretsrieder (26) klaut Handy und will es online verkaufen
Die Polizei hat einen Handydieb ausfindig gemacht, der das gestohlene Gerät im Internet verkaufen wollte. Opfer des Mannes war eine junge Geretsriederin. 
Geretsrieder (26) klaut Handy und will es online verkaufen
Eurasburger Feuerwehr: Neues System für Großübung
Dichter Rauch dringt aus einem brennenden Bauernhaus. Vier Menschen werden vermisst, vermutlich befinden sie sich noch in dem Anwesen. Nun sind die Spezialisten gefragt, …
Eurasburger Feuerwehr: Neues System für Großübung
Gold und Bargeld geklaut: Polizei schnappt zwei Geretsrieder
Zwei Diebe wurden am Wochenende in Geretsried auf frischer Tat ertappt. Weil eine 32-jährige Geretsriederin ein gestohlenes Armband verkaufen wollte, kam ihr die Polizei …
Gold und Bargeld geklaut: Polizei schnappt zwei Geretsrieder

Kommentare