+
Einem Wechselbetrüger ist eine Kassiererin in einem Geretsrieder Gemischtwarengeschäft aufgesessen. 

Polizeibericht

Betrug beim Geldwechsel

  • schließen

Einem Betrüger aufgesessen ist am Mittwoch die 25-jährige Kassiererin eines Gemischtwarengeschäfts an der Sudetenstraße.

Der Mann bat die Frau mittags darum, ihm ein Bündel Zehn-Euro-Scheine in größere Noten zu wechseln. Der Mann zählte die Scheine vor. „Dabei dürfte er unbemerkt einige zurückbehalten haben“, sagt Walter Siegmund, Leiter der Geretsrieder Inspektion. Bei der Abrechnung später stellte das Ladenpersonal fest, dass 250 Euro fehlen. Die Polizei (Telefon 0 81 71/9 35 10) bittet um Hinweise, die zur Ergreifung des Betrügers führen können. Laut der Kassiererin ist der Täter zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und hat dunkle Haare. Er trug eine schwarze Jacke und hatte zuvor lediglich einen Artikel im Centbereich gekauft. Die Beamten warnen in diesem Zusammenhang davor, Unbekannten größere Mengen Geld zu wechseln.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Frau spielt die Boandlkramerin im Brandner Kaspar
Heuer schlüpfte eine Frau in die Rolle des Boandlkramers im Stück „Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben“ der Loisachtaler Bauernbühne. Wie es dazu kam, verrieten uns die …
Diese Frau spielt die Boandlkramerin im Brandner Kaspar
Bootfahrverbot teilweise aufgehoben - aber nicht im Norden
Zwischen Lenggries und Bad Tölz dürfen Boote wieder fahren. Die Isar hat inzwischen weniger Wasser als am Wochenende. Im Nordlandkreis ist das Bootfahren aber weiterhin …
Bootfahrverbot teilweise aufgehoben - aber nicht im Norden
Maskierter Mann stiehlt schlafender Frau zwei Handys
Einen ominösen Handy-Diebstahl meldet die Kriminalpolizei Weilheim. Während eine Geretsriederin geschlafen hat, stieg ein maskierter Mann in ihre Wohnung ein und nahm …
Maskierter Mann stiehlt schlafender Frau zwei Handys
Doppelter Fahndungstreffer: 45-Jähriger in Icking festgenommen
Die Polizei hat am Freitagabend im Gemeindebereich Icking einen 45-Jährigen festgenommen. Der Mann war laut Werner Kraus, Leiter der Polizeiinspektion Fahndung in …
Doppelter Fahndungstreffer: 45-Jähriger in Icking festgenommen

Kommentare