Filmreife Szenen in Germering: Bande will Geldautomat sprengen - Polizei ist schneller

Filmreife Szenen in Germering: Bande will Geldautomat sprengen - Polizei ist schneller

Polizeibericht

Betrunkener Dieb in Geretsried geschnappt

In Geretsried war am Mittwoch ein Dieb unterwegs. Die Polizei schnappte den betrunkenen Mann samt seiner Beute.

Geretsried – Der Bewohner eines Anwesens an der Korbinianstraße arbeitete am Mittwochmittag im Garten. Gegen 12.15 Uhr verließ der Mann das Grundstück, um etwas zu erledigen. Als er etwa 20 Minuten später zurückkehrte, fuhr gerade ein Fremder mit einem Fahrrad und einem Kasten Bier auf dem Träger an ihm vorbei. Da es sich bei dem Kasten um die gleiche Marke handelte, die der Anwohner in seiner Garage wähnte, sah er sofort nach. Und tatsächlich: Der Kasten sowie ein Rucksack mit Angel-Zubehör waren aus der Garage verschwunden. 

Daraufhin verständigte er die Polizei. Die Beamten stellten den Fahrradfahrer, einen 42-jähriger Geretsrieder, wenig später auf dem Radweg kurz vor Gartenberg. Auf dem Drahtesel befanden laut Polizeihauptkommissar Michael Bayerlein die gestohlenen Gegenstände. Zudem stellte sich heraus, dass der 42-Jährige über zwei Promille Alkohol im Blut hatte. Den Mann erwarten nun Anzeigen wegen Diebstahls sowie Trunkenheit im Straßenverkehr. Die Gegenstände im Wert von etwa 115 Euro erhielt der Eigentümer zurück. peb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker aus der Region Wolfratshausen: Urban (Grüne) und Cyron (AfD) ziehen über Liste in Landtag
Die Tage danach: Die Stimmen der Kandidaten in der Region Wolfratshausen sowie alle Reaktionen und News zum Ausgang der Landtagswahl berichten wir im Ticker. 
Live-Ticker aus der Region Wolfratshausen: Urban (Grüne) und Cyron (AfD) ziehen über Liste in Landtag
„Mit Kultur macht man nie Gewinne“: Trotzdem fällt die Kulturherbst-Bilanz sehr gut aus
Nach zehn Tagen ist der Geretsrieder Kulturherbst am Sonntag zu Ende gegangen. Stadt, Team und Teilnehmer ziehen eine durchweg positive Bilanz – auch wenn das Minus noch …
„Mit Kultur macht man nie Gewinne“: Trotzdem fällt die Kulturherbst-Bilanz sehr gut aus
Schonfrist für Seehofer: CSU-Kreispolitiker  fordern zunächst eine  inhaltliche Debatte
Nach den herben Verlusten bei der Landtagswahl leckt die CSU ihre Wunden. Personaldebatten wollen die meisten Christsozialen im Landkreis aber hinten anstellen.
Schonfrist für Seehofer: CSU-Kreispolitiker  fordern zunächst eine  inhaltliche Debatte
Über 1300 Bürger unterstützen Plakataktion – aber es gibt einen Wermutstropfen
„Handelt endlich!“ fordern LAW und Werbekreis vom Wolfratshauser Stadtrat. Über 1300 Bürger unterstützen den Appell – doch in die Euphorie mischt sich Enttäuschung.
Über 1300 Bürger unterstützen Plakataktion – aber es gibt einen Wermutstropfen

Kommentare