Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten
+

Schallende Ohrfeige

Biertrinker (52) schlägt auf dem Spielplatz zu

Geretsried - Ein 52-Jähriger trank Bier auf einem Spielplatz. Als ihn ein Mann darauf ansprach und ihn bat zu gehen, schlug der 52-Jährige zu.

Ein 52 Jahre alter Geretsrieder setzte sich am Donnerstagnachmittag mit einem Träger Bier auf den Spielplatz an der Sudetenstraße. Ein 33-Jähriger, ebenfalls aus Geretsried, bat den Mann, sein Bier doch bitte woanders zu trinken.

„Dies missfiel dem 52-Jährigen offenbar“, berichtet Walter Siegmund, Leiter der Polizeiinspektion Geretsried. „Er ging auf den 33-Jährigen los und verpasste ihm eine Ohrfeige.“ Noch vor Eintreffen einer Streife gelang dem Übeltäter die Flucht.

cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fall Sieber: SPD spricht von Schlamperei, Ministerium kontert
Die Großmetzgerei Sieber in Geretsried ist Geschichte. Doch die Aufarbeitung des Listerienfunds in Produkten des insolventen Unternehmens ist längst nicht abgeschlossen.
Fall Sieber: SPD spricht von Schlamperei, Ministerium kontert
Stadtrat erklärt Bürgerbegehren für unzulässig
Zu hoch und zu breit: Die Initiatoren des Bürgerbegehrens haben 1563 gültige Unterschriften eingereicht, um das Ausmaß des geplanten Gebäudes am Karl-Lederer-Platz zu …
Stadtrat erklärt Bürgerbegehren für unzulässig
Therapeut (69) missbraucht Patientin (27)
Wegen sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung einer Patientin musste sich ein Münchner Psychologe vom Schöffengericht am Amtsgericht Wolfratshausen verantworten.
Therapeut (69) missbraucht Patientin (27)
Heimatmuseum zeigt „Schule einst in Königsdorf und Bayern“ 
Das Heimatmuseum führt die Sonderausstellung „Schule einst in Königsdorf und in Bayern“ in erweiterter Form fort. Neu sind etwa um die 100 Klassenfotos der Volksschule …
Heimatmuseum zeigt „Schule einst in Königsdorf und Bayern“ 

Kommentare