+

Bauamt informiert über Gründe der Sperrung

Blumenstraße eine Woche komplett gesperrt

Geretsried – Die Blumenstraße in Geretsried ist von 11. bis 15. Juli komplett gesperrt. Das Bauamt informiert über die Gründe.

Der Bahnübergang des Industriegleises an der Blumenstraße (zwischen Kaufland und Firma Tyczka) muss saniert werden. Aus diesem Grund ist die Blumenstraße in der Zeit von Montag, 11. Juli, bis Freitag, 15. Juli, komplett für den Verkehr gesperrt. Das teilt das städtische Bauamt mit. Die Umleitung erfolgt über die Banater Straße. Die Zufahrt zu den Geschäften und Firmen ist weiter möglich. Die RVO-Busse werden ebenfalls umgeleitet. Das Bauamt bittet um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.  sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wird die Gleisstelle am Mühlpointweg bald gesichert? 
Mit dem hochroten Kopf von Grünen-Stadtrat Dr. Hans Schmidt endete die jüngste Stadtratssitzung. Der Anlass: Unter dem Tagesordnungspunkt „Bekanntgaben und Anfragen“ …
Wird die Gleisstelle am Mühlpointweg bald gesichert? 
TSV Hallenturnier: Fußball ohne Grenzen
Am Schluss entschied das Siebenmeterschießen: Beim Integrationale-Hallenturnier des TSV Wolfratshausen machten die Mannschaft der Stadt Wolfratshausen und das …
TSV Hallenturnier: Fußball ohne Grenzen
Brauchtumsgruppe Gelting lädt zum Theater ein 
Ein Weinkeller, der seit Jahrzehnten nicht betreten wurde, stilecht ausgestattet von Bühnenbildner und Spielleiter Christoph Huber, ist Dreh- und Angelpunkt des neuen …
Brauchtumsgruppe Gelting lädt zum Theater ein 
Rückkehr zum G9 ist „völlig in Ordnung“
Der offizielle Beschluss der Landesregierung soll im März gefasst werden, doch schon jetzt deutet alles darauf hin, dass die Schüler an bayerischen Gymnasien künftig …
Rückkehr zum G9 ist „völlig in Ordnung“

Kommentare