Schwere Verletzungen erlitt der Fahrer dieses Lieferwagens aus Lenggries.
+
Schwere Verletzungen erlitt der Fahrer dieses Lieferwagens aus Lenggries.

Schwerer Verkehrsunfall in Geretsried

BMW kracht gegen Lieferwagen: 23-jähriger Lenggrieser schwer verletzt

  • Sabine Schörner
    vonSabine Schörner
    schließen

Schwerer Verkehrsunfall am Dienstag in Geretsried: Ein BMW-Fahrer übersah beim Abbiegen einen Lieferwagen. Dessen Fahrer, ein 23-jähriger Lenggrieser, wurde schwer verletzt.

Geretsried - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Dienstagnachmittag in Geretsried. Beteiligt waren ein Geretsrieder (24) mit seinem BMW und ein Lenggrieser (23) mit einem Lieferwagen. Letzterer erlitt schwere Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei wollte der BMW-Fahrer von der Jeschkenstraße nach links auf die Staatsstraße 2369 in Richtung B11 einfahren. Dabei übersah er den von links kommenden Lieferwagen des Lenggriesers, und es kam zum Zusammenstoß. In der Folge kam der Lieferwagen von der Straße ab und überschlug sich. Das Fahrzeug stieß gegen mehrere Büsche und Bäume, schleuderte zurück auf die Straße und kam gut 60 Meter weiter auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Lenggrieser wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, so die Polizei. Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Der BMW-Fahrer erlitt einen Schock. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Die Unfallstelle wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Geretsried ausgeleuchtet, während der Unfallaufnahme war die Straße zudem komplett gesperrt. Die Höhe des Sachschadens wird auf mehrere 10 000 Euro geschätzt.

(sas)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare