Jugendliche waren betrunken

Burschen entfachen Lagerfeuer im Wald

Geretsried - Zwei Burschen haben ein Lagerfeuer in einem Wald in Geretsried entzündet. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass die beiden Jugendlichen betrunken waren.

Ein Lagerfeuer loderte am Freitagabend in einem Wald nahe der Johann-Sebastian-Bach-Straße. Gegen 22.30 Uhr traf die Polizei vor Ort einen 15-Jährigen und einen 17-Jährigen aus Geretsried an, heißt es im Polizeibericht. Die Beamten löschten das Feuer und nahmen den hochprozentigen Alkohol mit, den die Minderjährigen bei sich hatten. Die Jugendlichen erwartet eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Vorschriften zur Brandverhütung. dor

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Sicherheitswacht für Wolfratshausen ?
Wolfratshausens Polizeichef Andreas Czerweny hat im Stadtrat für die Einrichtung einer Sicherheitswacht in der Flößerstadt geworben. Die Freiwilligen seien …
Eine Sicherheitswacht für Wolfratshausen ?
Stadtverwaltung trauert um sehr geschätzten Hausmeister
Imre Racz ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Für die Stadt Wolfratshausen war er eine wichtige und geschätzte Stütze. 
Stadtverwaltung trauert um sehr geschätzten Hausmeister
Nah an den ganz Großen
In der Schule war Luca Burkardt immer einer der Größten. Auf dem Mannschaftsfoto der Basketballer des FC Bayern München sticht der 1,93-Meter-Hüne hingegen nicht heraus. …
Nah an den ganz Großen
Eine Holzritterburg entfachte die Leidenschaft
Für den 22-jährigen Endlhauser David Franklin stand schon früh fest: „Schreiner ist mein Traumjob“. Jetzt lebt er diesen Traum.
Eine Holzritterburg entfachte die Leidenschaft

Kommentare